Wechsel im Amt des Chefs der Staatskanzlei erfolgt am 22. Januar

Nr.280/2017  | 19.12.2017  | STK  | Staatskanzlei

Der bisherige Chef der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern Dr. Christian Frenzel wechselt zum 22. Januar in die Justiz. Das teilte Regierungssprecher Andreas Timm heute im Anschluss an die Kabinettssitzung mit. „Ministerpräsidentin Schwesig hat das Kabinett heute darüber informiert, dass jetzt alle Voraussetzungen für diesen Wechsel vorliegen“, sagte der Regierungssprecher. Frenzel wird eine Stelle als Vorsitzender Richter und damit die Leitung eines Senats am Oberlandesgericht Rostock übernehmen.

„Der neue Chef der Staatskanzlei Reinhard Meyer wird sein neues Amt ebenfalls am 22. Januar antreten“, sagte Timm weiter. Reinhard Meyer war in den vergangenen fünf Jahren Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie in Schleswig-Holstein. Meyer kennt Mecklenburg-Vorpommern gut. Nach verschiedenen anderen Funktionen in der Landesverwaltung war er zunächst Staatsekretär im Wirtschaftsministerium und dann von 2006 bis 2012 Chef der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern.