Dahlemann dankt Polizisten für Einsatz an Weihnachten

Nr.285/2017  | 25.12.2017  | STK  | Staatskanzlei

Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat am heutigen ersten Weihnachtstag das Polizeirevier in Ueckermünde besucht. Als kleine Aufmerksamkeit für die auch an den Festtagen Dienst habenden Polizistinnen und Polizisten hatte Dahlemann einen Christstollen und Weihnachtsgebäck im Gepäck.

„Weihnachten ist das große Familienfest. Während die meisten von uns Weihnachten mit der Familie feiern können, gibt es nicht wenige in unserem Land, die auch an den Feiertagen arbeiten müssen. Dazu zählen auch viele Polizistinnen und Polizisten. Ich möchte mich mit meinem Besuch für die engagierte Arbeit der Polizei bedanken, im ganzen Jahr, aber ganz besonders jetzt an den Weihnachtstagen. Die Polizistinnen und Polizisten sorgen mit ihrer Arbeit dafür, dass wir in Ruhe und Sicherheit feiern können“, sagte Dahlemann bei seinem Besuch.

Traditionell besucht Dahlemann an Weihnachten Menschen, die für andere auch an den Festtagen da sind und damit einen besonderen Dienst für die Allgemeinheit leisten: „Mir ist wichtig, dass die Arbeit der Menschen wertgeschätzt wird. Dies trifft besonders auf all jene zu, die dann arbeiten, wenn die meisten von uns im Kreise ihrer Lieben feiern.“