Ministerpräsidentin lädt Diplomaten nach Mecklenburg-Vorpommern ein

Nr.251/2018  | 25.09.2018  | MP  | Ministerpräsidentin

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat das Diplomatische Corps für den 27. September nach Rostock eingeladen.

 „Ich möchte mit den Diplomatinnen und Diplomaten enger ins Gespräch kommen, sie für unser Land und die Menschen, die hier leben begeistern. Sie sollen sich selbst ein Bild von der Schönheit dieses Landes und der Wirtschaftskraft, die sich entwickelt hat, machen können. Deshalb habe ich sie nach Rostock eingeladen“, betonte die Ministerpräsidentin im Vorfeld des Treffens.

Um 10.00 Uhr begrüßt Ministerpräsidentin Manuela Schwesig begrüßt die Diplomatinnen und Diplomaten in der IHK zu Rostock, Ernst-Barlach-Straße 1-3, 18055 Rostock. Dieser Termin ist presseöffentlich. Medienvertreterinnen und Medienvertreter werden gebeten, sich in der Staatskanzlei anzumelden.

 Anschließend sind eine Schifffahrt über die Warnow und die Besichtigung der Neptun-Werft geplant.

 Zugesagt haben 40 Mitglieder des Diplomatischen Korps, darunter die Botschafterin Frankreichs, der Botschafter der Russischen Föderation, der Botschafter Südafrikas und die Botschafter Kambodschas und Vietnams.