Aktuelle Pressemitteilungen

Schwesig: Windkraft-Branche hat große strategische Bedeutung für MV

Ministerpräsidentin Schwesig mit Bundeskanzlerin Merkel und Dr. Johannes Teyssen (E.ON SE-Vor­stands­vor­sit­zen­der) Details anzeigen
Ministerpräsidentin Schwesig mit Bundeskanzlerin Merkel und Dr. Johannes Teyssen (E.ON SE-Vor­stands­vor­sit­zen­der)
Ministerpräsidentin Schwesig mit Bundeskanzlerin Merkel und Dr. Johannes Teyssen (E.ON SE-Vor­stands­vor­sit­zen­der)
Ministerpräsidentin Schwesig mit Bundeskanzlerin Merkel und Dr. Johannes Teyssen (E.ON SE-Vor­stands­vor­sit­zen­der)
Nr.94/2019  | 16.04.2019  | MP  | Ministerpräsidentin

„Heute senden wir ein starkes Signal aus: Es geht voran mit der Energiewende. Offshore-Windkraft ist dabei ein entscheidendes Element. Das ist ein Weg mit Zukunft. Ein Weg, den wir mit starken Partnern wie E.ON und Equinor gemeinsam gehen. Ich gratuliere sehr herzlich zur Fertigstellung des Projektes Arkona“, erklärte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig anlässlich der Inbetriebnahme des Offshore-Windparks Arkona heute in Sassnitz. Das Projekt stehe für preisgekrönte Hochtechnologie, für hervorragende Organisation in der Planungs- und Bauphase. „Und es steht für zukunftssichere Stromerzeugung, für Nachhaltigkeit und einen sparsamen Umgang mit Ressourcen.“

 Arkona sei der vierte Windpark nach Baltic 1 und 2 und Winkinger und zugleich der größte. „Zum Erfolg der Offshore-Windkraft in Mecklenburg-Vorpommern tragen die hervorragenden natürlichen Bedingungen bei, die wir hier vor der Küste in der Ostsee haben: genügend Wind bei vergleichsweise ruhiger Witterung. Dazu geringe Wassertiefen und kürzere Kabelverbindungen zum Land als anderswo. Das macht den Netzanschluss deutlich günstiger.“

 Dazu kämen starke Häfen wie Sassnitz-Mukran. Den Ausbau des Hafens habe das Land in den letzten Jahren kräftig vorangetrieben. „Ich freue mich, dass mit E.ON ein weiteres führendes Unternehmen im Bereich der Offshore-Windenergie die hervorragenden Bedingungen in Sassnitz genutzt hat. Wir in Mecklenburg-Vorpommern gehören zu den Vorreitern in Deutschland bei der Erzeugung der Erneuerbaren Energien, bei der technischen Innovation in diesem Wachstumsmarkt. Das ist eine Erfolgsgeschichte, die wir fortsetzen wollen. Die Windkraft-Branche hat große strategische Bedeutung für die gesamte Wirtschaft im Land, mit Aufträgen für viele Bereiche. In erster Linie natürlich bei den Herstellern und Zulieferern der Windkraftanlagen selbst. Dazu gehört aber auch der gesamte Dienstleistungs- und Servicebereich. Diese große wirtschaftliche Chance wollen wir für unser Land entschlossen nutzen.“ 

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerpräsidentin und Staatskanzlei
  • Zeitraum:   
22.08.2019  | MP  | Ministerpräsidentin

Schwesig: Wir bieten Investoren gute Bedingungen für ihre Ansiedlung in MV

Ein weltweit führendes Unternehmen der Medizintechnik steigt groß in Schwerin ein: mit Investitionen in modernste Produktionslinien.

21.08.2019  | STK  | Staatskanzlei

Dahlemann: Landesregierung unterstützt Anklam und Greifswald

Die Lenkungsgruppe Vorpommern hat in ihrer heutigen Sitzung eine stärkere Unterstützung der Vorpommerschen Landesbühne beschlossen.

21.08.2019  | MP  | Ministerpräsidentin

Schwesig begleitet DGB-Vorsitzenden Reiner Hoffmann bei Besuch in MV

Am heutigen Tag und am Freitag besucht der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes Reiner Hoffmann im Rahmen seiner Sommertour Mecklenburg-Vorpommern.

19.08.2019  | MP  | Ministerpräsidentin

Schwesig eröffnet German Open im Segeln und gratuliert SSV zum 125. Jubiläum

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute in Schwerin die Internationalen Deutschen Meisterschaften/German Open in vier verschiedenen Traditionsbootsklassen eröffnet und zugleich dem Segler-Verein von 1894 e.V. zu seinem 125. Bestehen gratuliert: „Herzlichen Glückwunsch zum Gründungsjubiläum.

16.08.2019  | MP  | Ministerpräsidentin

Schwesig: „Das Schwedenfest zeigt die starke Verbindung unserer Länder“

„Willkommen zum Schwedenfest! Das Fest feiert in diesem Jahr Jubiläum: 20 Jahre! Herzlichen Glückwunsch an die Stadt Wismar, die das Schwedenfest organisiert“, sagte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig bei der Eröffnung des 20. Schwedenfests auf dem Marktplatz von Wismar.

16.08.2019  | STK  | Staatskanzlei Aktivitätenmeldung

Aktivitätenmeldung der Landesregierung für die Woche vom 19.08. bis 25.08.2019

Aktuelle Wochenübersicht über die Termine der Landesregierung als Pressemitteilung.

16.08.2019  | MP  | Ministerpräsidentin

Inge Jastram erhält Kulturpreis der Landes Mecklenburg-Vorpommern 2019

Inge Jastram wird in diesem Jahr mit dem Kulturpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet

15.08.2019  | MP  | Ministerpräsidentin

Schwesig trifft Umweltverbände: Klimaschutz verstärken

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute ein Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern des NABU, des BUND und des WWF in Mecklenburg-Vorpommern geführt.

15.08.2019  | MP  | Ministerpräsidentin

Schwesig: Ein handlungsfähiger Staat braucht eine handlungsfähige Verwaltung

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute ein Gespräch mit der Landesleitung des dbb Beamtenbund und Tarifunion in Mecklenburg-Vorpommern geführt.

14.08.2019  | STK  | Staatskanzlei

Dahlemann: Vorpommern-Rat stärkt Wirtschaft und Kultur

Der Vorpommern-Rat hat auf seiner Sitzung die Unterstützung von zwei größeren Projekten im Landesteil Vorpommern beschlossen.