Presseeinladung zur 15. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft

Nr.152/2019  | 05.06.2019  | STK  | Staatskanzlei

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig eröffnet 

am 12. Juni 2019, 10.00 Uhr,

Kongresszentrum der Yachthafenresidenz Hohe Düne, Am Yachthafen 1, Rostock-Warnemünde 

die 15. Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft. Erwartet werden Expertinnen und Experten aus dem In- und Ausland, die über Entwicklungen und Tendenzen dieser für Mecklenburg-Vorpommern so erfolgreichen Branche diskutieren, Erfahrungen austauschen und neue Kontakte knüpfen. In diesem Jahr steht sie unter dem Motto „#Gesundheit 2019 – Gesundheit neu denken!“. Schwerpunkte sind in diesem Jahr Themen wie „Ökonomisierung der Gesundheit: Was muss sich rechnen? Was darf etwas kosten?“, die sektorenübergreifende Versorgung, die personelle Situation in der Gesundheits­wirtschaft und innovative Technologien und Konzepte in der Branche.                  

Zum Auftakt der Konferenz findet am 12. Juni, 11.30 Uhr, Kongresszentrum der Yachthafenresidenz Hohe Düne, Salon Leuchtturm, die Auftaktpressekonferenz statt. 

Gesprächspartner sind Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, Kongresspräsident Prof. Marek Zygmunt sowie Prof. Dr. Nicole Endlich und Tim Endlich vom Start-up NIPOKA aus Greifswald. 

Medienvertreter sind zur Berichterstattung herzlich eingeladen.