Ministerpräsidentin lädt Diplomatinnen und Diplomaten nach Greifswald ein

Treffen der Ministerpräsidentin mit dem Diploma­tischen Corps 2018 in Rostock Details anzeigen
Treffen der Ministerpräsidentin mit dem Diploma­tischen Corps 2018 in Rostock
Treffen der Ministerpräsidentin mit dem Diploma­tischen Corps 2018 in Rostock
Treffen der Ministerpräsidentin mit dem Diploma­tischen Corps 2018 in Rostock
Nr.16872019  | 20.06.2019  | MP  | Ministerpräsidentin

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat Mitglieder des Diplomatischen Corps zu einem Besuch in Mecklenburg-Vorpommern in die Universitäts- und Hansestadt Greifswald eingeladen. Der Besuch findet am 25. Juni statt. Daran nehmen die Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Bettina Martin, der Parlamentarischer Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann und die Bevollmächtigte des Landes beim Bund Staatssekretärin Dr. Antje Draheim teil.

 „Ich freue mich, dass auch in diesem Jahr Botschafterinnen und Botschafter aus aller Welt zu uns nach Mecklenburg-Vorpommern kommen. Wir werden bei ihnen für unser schönes Bundesland werben und sie von unserer Leistungsfähigkeit überzeugen“, betonte die Ministerpräsidentin im Vorfeld des Besuchs.

 Folgender Ablauf ist geplant:

 11:00 Uhr Begrüßung der Botschafterinnen und Botschafter durch die Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Bettina Martin im Max-Planck-Institut in Greifswald, Wendelsteinstraße 1.

 Anschließend Präsentation der Fusionsforschung am Max-Planck-Institut für Plasmaphysik durch den wissenschaftlichen Leiter der Unternehmung Wendelstein 7-X Professor Dr. Thomas Klinger

 12:45 Uhr Begrüßung durch den Oberbürgermeister der Universitäts- und Hansestadt Greifswald Dr. Stefan Fassbinder. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und der dienstälteste Botschafter tragen sich in das Goldene Buch der Universitäts- und Hansestadt Greifswald ein, Rathaus (Fototermin)

 13:30 Uhr Mittagessen auf Einladung der Ministerpräsidentin im Pommerschen Landesmuseum (Möglichkeit für Auftaktbilder) mit anschließender Führung durch das Pommersche Landesmuseum