Dahlemann geht zum 3. Mal auf Vorpommerntour – Motto: „Stärken stärken“

Nr.187/2019  | 05.07.2019  | STK  | Staatskanzlei

Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann startet am kommenden Montag (08. Juli) seine zweiwöchige Vorpommerntour. Bis zum 19. Juli wird er zu acht verschiedenen Themen im Landesteil Vorpommern unterwegs sein und dabei rund 40 Termine wahrnehmen. 

„Viele Orte sehen, viele Gespräche führen und vor allem viele Ideen für den Landesteil Vorpommern sammeln – mit diesem Ziel starte ich meine diesjährige Vorpommerntour. Sie steht unter dem Motto „Stärken stärken“, erklärte der Parlamentarische Staatssekretär im Vorfeld der Tour. 

„Es gibt ein großartiges Engagement bei uns in Vorpommern. Viele Menschen kümmern sich um ihre Städte und Dörfer, um ihre Vereine und Verbände, um ihre Nachbarn und Freunde. Ein gutes Zusammenleben zu organisieren, ist ihr großes Ziel. Ich möchte Danke sagen und sie bei ihrem Engagement unterstützen“, so Dahlemann. 

„Für mich ist die Vorpommerntour immer wieder ein Gewinn. Erstmals machen wir einen Heimat- und einen Kleinstädtetag, worauf ich mich sehr freue. Ich will mich informieren, was gerade in unseren Grundzentren gut läuft und wo es noch Erwartungen gibt.“, sagte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann. Auftakt der Vorpommerntour ist der „Heimattag“ am 08. Juli

Folgender Ablauf ist geplant: 

09.00 Uhr:      Besuch des Bibelzentrums Barth

                        Ort: Sundische Str. 52, 18356 Barth 

10:30 Uhr:      Besuch der Pommernkogge „Ucra“

                        Ort: Werftstraße 2c, 18356 Barth 

12:00 Uhr:      Besuch des Heimatvereins Barth e.V.

                        Ort: Fischerstraße 11, 18356 Barth 

15:00 Uhr:      Eröffnung des Wolfshauses im Tierpark Wolgast

                        Ort: Am Tierpark 1-2, 17438 Wolgast 

16:30 Uhr:      Besuch des Heimatvereins Zempin e.V.

                        Ort: „Uns olle Schaul“, Fischerstraße 11, 17459 Zempin 

20:00 Uhr:      Konzert des Landesjugendorchesters Mecklenburg-Vorpommern

                        Ort: Kaiserbädersaal, 17424 Heringsdorf 

Folgende weitere Termine und Thementage sind innerhalb der Vorpommerntour geplant und werden mit gesonderten Presseinformationen begleitet:

10. Juli „Immaterielles Kulturerbe“:  

09:30 Uhr:      Besuch des Darßer Museums

                        Ort: Waldstraße 48, 18375 Ostseebad Prerow 

10:45 Uhr:      Besuch der Kunsttischlerei & Holz-Bildhauerei René und Dirk

                        Roloff GbR

                        Ort: Lange Str. 30, 18375 Ostseebad Prerow 

12:45 Uhr:      Besuch des Dominikanerklosters St. Katharinen

                        Ort: Mönchstraße 25-28, 18439 Stralsund 

14:00 Uhr:      Besuch der „Welterbe-Ausstellung“

                        Ort: Ossenreyerstraße 1, 18439 Stralsund 

17:00 Uhr:      Übergabe eines Zuwendungsbescheides aus dem Vorpommern-                         Fonds für das Zeesenboot „Ghost“ sowie eine Ausfahrt mit der 

                        „Ghost“

                        Ort: Am Hafen, 17375 Mönkebude

 

11. Juli „Kleinstädte“: 

09:30 Uhr:      Besuch der Stadt Richtenberg                       

11:00 Uhr:      Besuch der Stadt Franzburg 

13:30 Uhr:      Besuch der Stadt Lassan 

16:30 Uhr:      Besuch der Stadt Penkun

 

12. Juli „Regionales“:

08:00 Uhr:      Besichtigung der Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen GmbH

                        Ort: Klepelshagen 4, 17335 Strasburg (Uckermark) 

10:30 Uhr:      Besuch der GbR Höper/Schritt, Kirchengut Strellin

                        Ort: Kurzer Weg 9, 17495 Groß Kiesow 

12:30 Uhr:      Besichtigung der Vorpommersche GenussManufaktur Bense &                     Dragheim GbR

                        Ort: Schloßweg 4, 18516 Süderholz 

14:00 Uhr:      Besichtigung des Schlosses Griebenow

                        Ort: Schloßweg 3, 18516 Süderholz 

16:00 Uhr:      Übergabe der Badestelle in Wieck

                        Ort: Hafen,18556 Wieck auf Rügen 

Am 15.07. setzte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern seine Reise durch Vorpommern mit folgenden Themenschwerpunkten fort: 

Montag d. 15. Juli „Gesundheit“ 

Dienstag d. 16. Juli „Wirtschaft“ 

Donnerstag d. 18. Juli „Ehrenamt“ 

Freitag d. 19. Juli „Wissenschaft“ 

Ausführlich Informationen dazu erhalten Sie Ende nächster Woche. 

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich eingeladen, die Vorpommerntour zu begleiten.