Dahlemann: Gut angelegtes Geld für den Kindergarten

Nr.287/2019  | 25.10.2019  | STK  | Staatskanzlei

Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute in der Kita Biene Maja in Stralsund einen neuen Spielplatz eröffnet.

„Es ist für mich ein sehr wichtiger Termin, denn was gibt es Schöneres als kleinen Kindern eine Freude zu machen? Dieser neue Spielplatz wird vielen Mädchen und Jungen großen Spaß bereiten und die Attraktivität der Kita weiter erhöhen. Sport und Spiel sind für die Jüngsten wichtig für ihre Persönlichkeitsentwicklung. Ich wünsche allen viel Spaß“, so der Staatssekretär.

Der Bau des Spielplatzes wurde mit 17.500 Euro aus dem Vorpommern-Fonds unterstützt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 31.000 Euro. „Das ist gut angelegtes Geld, denn die Kinder fühlen sich wohl und die Eltern wissen, dass ihre Sprösslinge gute Spielmöglichkeiten haben.“

Die Förderung von Kindern sei eine Schwerpunktaufgabe der Landesregierung. In diesem Zusammenhang verwies Dahlemann auf die kostenfreie Kita. „Bereits in diesem Jahr gilt die Beitragsfreiheit für Geschwisterkinder. Ab dem 1. Januar 2020 schaffen wir die Kostenfreiheit in der Kita und in der Tagespflege mit der Unterstützung des Bundes komplett ab und entlasten tausende Familien im Land.“