Ministerpräsidentin empfängt Sternsinger in der Staatskanzlei

Nr.02/2020  | 03.01.2020  | MP  | Ministerpräsidentin

Einer langen Tradition folgend werden auch 2020 Sternsinger zum Jahresauftakt die Staatskanzlei besuchen. In diesem Jahr sind Kinder aus der katholischen Pfarrei Heilige Dreifaltigkeit aus Stralsund zu Gast in Schwerin. Sie kommen, um für die größte Spendenaktion von Kindern für Kinder Geld zu sammeln und den Segen „20+C+M+B+20“ an der Tür der Staatskanzlei anzubringen. 

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig empfängt die Sternsinger am 6. Januar 2020 um 13.00 Uhr in der Staatskanzlei. Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen. 

Die Aktion Dreikönigssingen findet seit 1959 statt. Seitdem sind insgesamt über ein Milliarde Euro gesammelt worden. Bei der Sternsingeraktion 2020 wird beispielhaft das Engagement für Kinder, die wegen Krieg und Vertreibung flüchten mussten, unter dem Motto „Frieden! Im Libanon und weltweit!“ in den Mittelpunkt gestellt.