Video-Clips vom März und April 2020 (13)

#menschMV. Demokratie im Dialog. 30 Jahre Mecklenburg-Vorpommern

Im April 2020 veröffentlichte Video-Clips

Anita, 43, Bad Doberan (30.04.)

Vorschaubild Video

Anita will die Menschen bewegen, auch während Corona. Sie krempelt die Ärmel hoch und motiviert ihre Kunden und Kundinnen online. Als Personal Trainerin schaut sie optimistisch in die Zukunft.

Ralf, 68, Rostock (29.04.)

Vorschaubild Video

Als Vorlesepate liest Ralf in der Stadtbibliothek Rostock Kindern Geschichten vor. Weil das nun nicht mehr möglich ist, filmt er sich beim Lesen und stellt die Geschichten ins Netz.

Ralph, 50, Rostock (28.04.)

Vorschaubild Video

Ralph tanzt schon fast sein ganzes Leben und hat eine eigene Tanzschule. Schon am Freitag, den 13. hatte er freiwillig geschlossen. Um den Kontakt zu seinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern nicht zu verlieren, bietet er Tanzkurse im Internet an. Er ist vor allem gerührt davon, wie viele Menschen ihn und sein Team mit ihren monatlichen Beiträgen unterstützen.

Luise, 24, Neubrandenburg (27.04.)

Vorschaubild Video

Als Luise am Ende der Ausbildung finanzielle Unterstützung benötigte, hatte sie großes Glück und gewann bei einem Projekt für ein Jahr ein bedingungsloses Grundeinkommen.

Anas, 30, Schwerin (24.04.)

Vorschaubild Video

Anas verließ Syrien, weil er nicht beim Krieg mitmachen wollte. Es macht ihn traurig zu sehen, wie sich sein Heimatland verändert hat. Heute hat er sich gut eingelebt in Schwerin und arbeitet beim Flüchtlingsrat.

Mark, 43, Rostock (23.04.)

Vorschaubild Video

Seiner Leidenschaft, Filme mit jungen Menschen zu machen, kann Mark derzeit nicht nachgehen. Jetzt heißt es für ihn Chancen aus der Corona-Krise zu ziehen und einen neuen Alltag zu finden.

Lucas, 22, Rostock (07.04.)

Vorschaubild Video

Lucas trainiert neben dem Studium ehren­amtlich eine Mädchen­fußball­mann­schaft. Für ihn ist es egal, ob ein Junge oder ein Mädchen auf dem Platz spielt. Es geht um den Spaß am Fuß­ball und nicht um das Geschlecht.

Im März 2020 veröffentlichte Video-Clips

Peter, 80, Seebad Ahlbeck (09.03.)

Vorschaubild Video

Zur Zeit der Wende setzte sich Peter für mehr Rechtssicherheit ein. Durch sein Engagement wurde er gleich 1990 zum Bürgermeister der Gemeinde ernannt. Heute spürt er einen Rechtsruck innerhalb der Gesellschaft.

Marija, 51, Strüßendorf (06.03.)

Vorschaubild Video

Marija arbeitet bei der Rügener Tafel. Es würden immer mehr kommen, sagt sie. Dort spüre man vor allem die Altersarmut und wie schwierig es für alleinerziehende Mütter sein kann.

Paul, 22, Rostock (05.03.)

Vorschaubild Video

Die Demokratie sei gefährdet, sagt Paul. Er will dem auf den Grund gehen und plädiert für mehr Dialog innerhalb der Gesellschaft.

Sven-Uwe, 54, Stralsund (04.03.)

Vorschaubild Video

Für ein gutes Leben als Mensch mit Behinderungen musste er kämpfen, erzählt Sven-Uwe. Heute sorgt sich der Stralsunder um die Auswirkungen des ansteigenden Meeresspiegels.

Liane, 53, Demmin (03.03.)

Vorschaubild Video

Dass sie jemals nach Demmin zurückkommt, hat sich Liane im Studium in Berlin nicht vorstellen können. Heute ist sie glücklich darüber.

Jürgen, 71, Seebad Bansin (02.03.)

Vorschaubild Video

Jürgen aus Bansin findet, dass der östliche Teil von Mecklenburg-Vorpommern nicht ausreichend Beachtung geschenkt bekommt. Er hat konkrete Vorschläge für Verbesserungen.