Vorpommern-Rat

Sitzungen einmal im Quartal vorgesehen

Der Vorpommern-Rat hat auf seiner Sitzung am 14. August 2019 die Unterstützung von zwei größeren Projekten im Landesteil Vorpommern beschlossen: die Vermarktung des Großgewerbestandortes Sassnitz-Mukran mit 75.000 Euro, wobei das Wirtschaftsministerium noch einmal dieselbe Summe dazugibt. Der Verein Schloss Bröllin, der mit seinem Projekt "Kulturland Uecker-Randow" an einem Bundeswettbewerb teilnimmt, soll im Erfolgsfall ebenfalls mit 100.000 Euro aus dem Vorpommern-Fonds unterstützt werden.