Vorpommern-Rat

Sitzungen einmal im Quartal vorgesehen

Der Vorpommern-Rat ist am 12. Juli 2018 in Anklam zu seiner dritten Sitzung in Anklam zusammen­gekommen. Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern äußerte sich hierbei sehr zufrieden zur Entwicklung beim Vorpommern-Fonds: Seit seinem Start im August 2017 sind jetzt 232 Projekte mit einem Volumen von 2,4 Millionen Euro bewilligt worden. Das ist gut angelegtes Geld. Wir fördern mit diesem Fonds die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung sowie die regionale Identität und den Zusammenhalt in Vorpommern. Außerdem befasste sich der Rat mit der Entwicklung in der Wirtschaft und auf dem Arbeitsmarkt im Landesteil Vorpommern.