Presseeinladung für Mittwoch, 08. Mai 2019

Eröffnung der neu gebauten Dialysestation und Endoskopie-Abteilung im Klinikum Karlsburg

Nr.123/19  | 06.05.2019  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Am Mittwoch, den 08. Mai 2019, werden im Klinikum Karlsburg (Landkreis Vorpommern-Greifswald) die neu gebaute Dialysestation und die Endoskopie-Abteilung feierlich eröffnet. „Das ist ein weiterer wichtiger Schritt zur Optimierung der Behandlungsmöglichkeiten für Patienten des Klinikums. Karlsburg ist ein stark nachgefragter Standort. Hier wird Spitzenmedizin aus Vorpommern erfolgreich praktiziert“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe im Vorfeld.

 

Das Klinikum Karlsburg ist eine interdisziplinäre Schwerpunktklinik für die Diagnostik und Therapie von Gefäßerkrankungen, Erkrankungen des Herzmuskels und der Herzklappen sowie sämtlicher Formen des Diabetes mellitus und seiner Komplikationen inklusive Kinder- und Jugenddiabetes. Im Anschluss an die Grußworte ist ein Rundgang auf der Dialysestation und der Endoskopie-Abteilung im Klinikum vorgesehen.

 

Wann?           Mittwoch, 08. Mai 2019, 12.30 Uhr

 

Wo?                Klinikum Karlsburg, Greifswalder Str. 11, 17495 Karlsburg

 

Geplanter Ablauf

 

  • Begrüßung durch den Geschäftsführer des Klinikums Karlsburg, Professor Dr. med. Wolfgang Motz
  • Grußwort Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe
  • Rundgang auf der Dialysestation und Endoskopie-Abteilung

 

Medienvertreter sind zum Termin herzlich eingeladen. Eine Pressemitteilung mit weiteren Informationen wird zum Termin versandt.