Presseeinladung für Mittwoch, den 23. Oktober 2019

Verleihung des „LUDWIG-BÖLKOW-TECHNOLOGIEPREISES“ 2019 in Greifswald

Nr.306/19  | 22.10.2019  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Mecklenburg-Vorpommerns Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit, Dr. Stefan Rudolph, wird am Mittwoch (23.10) in Greifswald den Gewinner des „LUDWIG-BÖLKOW-TECHNOLOGIEPREISES“ 2019 auszeichnen. Der Preis wird jährlich vergeben an Unternehmen und Wissenschaftler für neuartige Innovationen in Form von Produkten, Verfahren und technologischen Dienstleistungen

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit und die Industrie- und Handelskammern des Landes Mecklenburg-Vorpommern loben den LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam aus. Für den Wettbewerb stehen insgesamt 10.000 Euro Preisgeld zur Verfügung. Schirmherr des Wettbewerbs ist Wirtschaftsminister Harry Glawe.

Wann?     Mittwoch, 23. Oktober 2019, 15:00 Uhr

Wo?         Universität Greifswald, Aula, Domstraße 11,  17489 Greifswald

Geplanter Ablauf: 

  • Begrüßung Dr. Wolfgang Blank, Präsident der geschäftsführenden IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern der IHKs in MV
  • Grußwort Dr. Stefan Rudolph, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit
  • Laudatio von Michaela Mann
  • Preisverleihung

In einer begleitenden Ausstellung präsentieren sich die Bewerber um den Preis mit ihrer innovativen Entwicklung.

Eine Pressemitteilung mit weiteren Informationen wird zum Termin versandt. Medienvertreter sind herzlich eingeladen.