Presseeinladung zum Baustart im Kreuzfahrthafen Warnemünde – Donnerstag, 21. November 2019 um 13 Uhr

Nr.333/19  | 19.11.2019  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

In Rostock-Warnemünde haben sowohl der Hochbau des neuen Kreuzfahrtterminals am Liegeplatz P8 im Werftbecken als auch der Bau der Landstromanlage in Warnemünde begonnen. Aus diesem Anlass findet für Pressevertreter ein Baustellentermin statt.

 

Wann?          Donnerstag, 21. November 2019, um 13 Uhr

 

Wo?               Kreuzfahrthafen Warnemünde (Rohbau des Service-Gebäudes, Ecke P7/P8)

 

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Stefan Rudolph, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern,
  • Falk Zachau, Hafenkapitän der Hanse- und Universitätsstadt Rostock,
  • Felix Eichhorn, Präsident von AIDA Cruises
  • Jens A. Scharner, Geschäftsführer der ROSTOCK PORT GmbH.

 

Journalisten sind zum Termin herzlich eingeladen. Eine Pressemitteilung mit weiteren Informationen wird zum Termin versandt.

 

Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten unter: presse@rostock-port.de gebeten. Dankeschön.