Aktueller Stand Corona-Infektionen in M-V

Nr.94/20  | 18.03.2020  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Das Gesundheitsministerium Mecklenburg-Vorpommern und das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGuS) informieren:

 

Seit gestern wurden dem LAGuS 31 neue Corona-Infektionen aus den Landkreisen und kreisfreien Städten gemeldet.

 

Die Zahlen wurden in elektronischer Form an das Robert Koch-Institut übermittelt.

 

Insgesamt wurden bislang 100 Menschen in MV positiv auf das Virus getestet.

 

 

Hinweis in eigener Sache:

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

In MV sind 100 Corona-Infektionen registriert. Registriert bedeutet: Elektronisch registriert und mittels spezieller Software an das Robert Koch-Institut übermittelt. Sie erhalten vom Gesundheitsministerium und LAGuS ab sofort ausschließlich diese Zahlen.

 

Bislang haben die Gesundheitsämter der Landkreise und kreisfreien Städte zunächst viele Fälle per Telefon oder E-Mail an das LAGuS übermittelt. Und wir haben diese Fälle „händisch“ gezählt und Ihnen zur Kenntnis gegeben. Die steigenden Fallzahlen sorgen für einen Einschnitt. Ab sofort müssen wir uns auf das elektronisch Erfasste konzentrieren.

 

Spätestens am Freitag werden wir Ihnen wieder die Tabelle mit der Verteilung der Fälle auf die Landkreise zur Verfügung stellen.