COVID 19: Vierter Sterbefall in MV

Nr.130/20  | 02.04.2020  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Im Rahmen der Corona-Pandemie gibt es einen weiteren Sterbefall in Mecklenburg-Vorpommern.

 Ein 86-jähriger Mann aus dem Landkreis Rostock ist mit verschiedenen schwersten Vorerkrankungen gestern Abend im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben.