Netzwerke in Mecklenburg-Vorpommern

Die Landesregierung fördert leistungsfähige branchenbezogene Unternehmenskooperationen. Die Bildung neuer und die Weiterentwicklung bestehender unternehmensbezogener und technologieorientierter Netzwerke wird aktiv unterstützt. In den wichtigsten Industriebranchen und Technologiebereichen des Landes MV haben sich viele erfolgreiche Netzwerkstrukturen gebildet.

 

Die Netzwerkbildung – meist von den Unternehmen selbst initiiert – ist ein effektives Instrument der regionalen Wirtschaftspolitik. Leistungsfähige und gut organisierte Netzwerke bieten die Chance, Effizienz zu steigern, Kapazitäten zu bündeln, Forschung und Entwicklung zu realisieren. Zusätzlich wird dadurch die regionale aber auch überregionale Wahrnehmung der Unternehmen erhöht.

 

Die nachfolgenden Beispiele zeigen eindrucksvoll die Entwicklung der Netzwerkstrukturen in MV. Die Auflistung der technologieorientierten und unternehmensbezogenen Netzwerke legt die Potenziale dar.