Arzneimittel-, Betäubungsmittel-, Apotheken- und Transfusionswesen

Das Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales ist zuständig für Grundsatzfragen und Angelegenheiten des Arzneimittel-, Apotheken-, Betäubungsmittel- und Transfusionswesens. Für die Überwachung dieser Bereiche ist die Arzneimittelüberwachungs- und -prüfstelle beim Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern (AMÜSt) zuständig. Anträge z. B. für Apothekenbetriebserlaubnisse, Krankenhausversorgungsverträge, Heimversorgungsverträge, Versandhandelserlaubnisse, Herstellungs- bzw. Einfuhrerlaubnisse sowie Anzeigen gem. § 67 Arzneimittelgesetz sind ebenfalls an die AMÜSt zu senden.

Kontakt

Hausanschrift
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern
Abteilung 6
Referat 650 - Öffentliches Gesundheitswesen, Infektionsschutz und Rettungsdienst
Johannes-Stelling-Straße 14
19053 Schwerin
Referatsleiter
Ralf Iwohn
Telefon: 0385-588 5650
Telefax: 0385-588 5062