Informationen zur Badestelle

Nr. 248: Ostsee, Rerik, Seebrücke

Gaststätte und KioskParken mit GebührBadeaufsichtToilettenStrandkorbverleihCampingplatzGrillplatzSpielplatzFKK-StrandHundestrandEintritt/Kurtaxebehindertengerecht
Foto der Badestelle

Der breite und lange Sandstrand befindet sich an einer naturbelassenen Steilküste. Rerik bietet im Norden die Ostsee und im Süden das Salzhaff als ideales Erhohlungsgebiet. Rerik hat eine Seebrücke, viele gastronomische Einrichtungen und einen Campingplatz. Die vorgelagerte Halbinsel Wustrow ist Landschaftsschutzgebiet, kann aber zur Zeit nur per Schiff vom Salzhaff aus erkundet werden. Im Ort befinden sich eine Segel- und Surfeschule.

Untersuchung und Einstufung

gute Qualität im Bewertungszeitraum 2013 bis 2016

Einstufung: gute Qualität im Bewertungszeitraum 2013 bis 2016

Weitere Informationen: Badegewässerprofil

Auskunft: GA Bad Doberan, Tel. 03843 755-53220

Untersuchungsstelle: Landesamt für Gesundheit und Soziales

Kurzprofil zum Badegewässer

Die Ostsee ist ein 413.000 km² großes und bis zu 459 m tiefes Binnenmeer in Europa und gilt als das größte Brackwassermeer der Erde. Der Rauminhalt des Meeres beträgt ca.20.000km³.

Der chemische Zustand der Ostsee wird als gut eingestuft. Die Badewasserqualität ist hier seit Jahren ausgezeichnet.

Das Auftreten von lokalen Algenteppichen im Badebereich ist nicht in jedem Fall vorhersehbar. Innerhalb von wenigen Stunden kann es hier beispielsweise durch Änderungen der Windrichtung und Strömungsverhältnisse zu einer gravierenden Veränderung der Situation kommen. In den Sommermonaten kann es u.U. zur Algenblüte durch Cyanobakterien ("Blaualgen") kommen. Einleitungen und Zuflüsse sind in diesem Bereich nicht bekannt.

Aktuelle Messwerte

ZeitpunktEC/100mlIE/100mlTemp.SichttiefepH-Wert
08.05.2017 09:45<10<108.9 °C>2 m7.7zum Baden geeignet
06.06.2017 09:55<10<1017.2 °C>2.0 m8.03zum Baden geeignet
03.07.2017 15:40<10<1019.2 °C>2 m8.02zum Baden geeignet
31.07.2017 11:00<10<1019 °C>2.0 m7.8zum Baden geeignet
28.08.2017 10:20<10<1019.2 °C>2.0 m7.93zum Baden geeignet

EC - Escherichia coli ist ein Bakterium, das in hoher Anzahl spezifisch in Warmblüterfäkalien vorkommt und bei unseren klimatischen Bedingungen in der Umwelt abstirbt. Untersuchung nach EN ISO 9308-3. Höchstwert 1800 KBE/100 ml.

IE - Intestinale Enterokokken stammen aus dem Darm von Mensch und Tier. Sie sind widerstandsfähiger als E. coli und können in der Umwelt länger überleben. Untersuchung nach EN ISO 7899-1. Höchstwert 700 KBE/100 ml.

Die Höchstwerte entsprechen der BadegewLVO M-V vom 6. Juni 2008.