Vermessungstechniker/-in

Ohne frische Luft kannst Du nicht sein?

Mit Zahlen jonglieren bereitet Dir Freude?

Dann ist Vermessungstechniker/-in Dein Beruf!

Berufsalltag

Als Vermessungstechniker/-in der Fachrichtung Vermessung ermittelt man Positionen, Längen und Höhen (sogenannte Geodaten) bestimmter Gebiete in der Landschaft. Dazu werden hochmoderne Messinstrumente genutzt. Die ermittelten Geodaten werden zum Beispiel gebraucht, um die Grenzen eines Grundstückes zu bestimmen. Es ist ein technischer Beruf, in dem das Arbeitsumfeld zwischen Büro und der freien Natur stetig wechselt. Hochpräzise Messungen mit hoher Sorgfalt garantieren den reibungslosen Ablauf von Baumaßnahmen. Als Vermessungstechniker/-in überträgt man Vorhaben in die Örtlichkeit oder dokumentiert aktuelle Situationen für Folgeentscheidungen.

Vermessungstechniker_Ausbildung_MV Details anzeigen

Als Vermessungstechniker/-in bist Du viel in der freien Natur unterwegs.

Vermessungstechniker_Ausbildung_MV
Vermessungstechniker_Ausbildung_MV.jpg Details anzeigen

Du erstellst mithilfe modernster Technik Geodaten.

Vermessungstechniker_Ausbildung_MV.jpg
Vermessungstechniker_Ausbildung_3.jpg Details anzeigen

In diesem Beruf hast Du immer alles im Blick.

Vermessungstechniker_Ausbildung_3.jpg
Vermessungstechniker_Ausbildung_4.jpg Details anzeigen

Manchmal bist Du auch im Team unterwegs.

Vermessungstechniker_Ausbildung_4.jpg
Vermessungstechniker_Ausbildung_5.jpg Details anzeigen

Sorgfältig und genau musst Du als Vermessungstechniker/-in arbeiten.

Vermessungstechniker_Ausbildung_5.jpg
Vermessungstechniker_Ausbildung_7jpg.jpg Details anzeigen

Die aufgenommenen Daten verarbeitest Du anschließend im Büro.

Vermessungstechniker_Ausbildung_7jpg.jpg
Vermessungstechniker_Ausbildung_6.jpg Details anzeigen

Zusammen lernen macht am meisten Spaß.

Vermessungstechniker_Ausbildung_6.jpg

Voraussetzungen

Du bist an moderner Präzisionstechnik interessiert und liebst ein Arbeitsumfeld an flexiblen Standorten? Deine Lieblingsfächer sind Mathe, Geografie und Physik? Du kannst mit guten Noten darin punkten? Zusätzlich kannst Du Dich gut selbst organisieren, besitzt analytische Fähigkeiten sowie eine genaue, sorgfältige Arbeitsweise? Perfekt! Wir bieten Dir ein abwechslungsreiches Betätigungsfeld. Starte Deine Karriere als Vermessungstechniker/-in und werde ein echter Weitblicker!

Ausbildungsablauf

Während Deiner 3-jährigen Berufsausbildung bist Du abwechselnd in Deinem Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule in Schwerin. Im Betrieb erlernst Du die praktische Seite des Berufsbildes Vermessungstechniker und übernimmst konkrete Aufgaben. In der Berufsschule wird Dir das theoretische Hintergrundwissen vermittelt.

In der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres absolvierst Du eine schriftliche Zwischenprüfung. Am Ende der Ausbildung wartet eine Abschlussprüfung auf Dich, in der praktisches wie auch theoretisches Wissen abgefragt wird. Bestehst Du diese Prüfung, darfst Du Dich staatlich anerkannter Vermessungstechniker / anerkannte Vermessungstechnikerin nennen.

Die Karte zeigt Dir, wo man sich in MV über Deine Bewerbung als Vermessungstechniker/-in freut:

Arbeitsplatz Erde

Externer Link zur Internetseite Arbeitsplatz Erde (Externer Link: zur Internetseite Arbeitsplatz Erde)

Mehr Informationen zu dem Ausbildungsfeld

zur Internetseite

Karriereportal MV

Karriere_portal.jpg (Externer Link: zum Karriereportal MV)

Alle Stellen beim Land an einer Stelle

zum Karriereportal

Stellenportal

Interamt.jpg (Externer Link: zum Stellenportal des öffentlichen Dienstes)

Alle Stellen des öffentlichen Dienstes

zum Stellenportal des öffentlichen Dienstes