Vorheriges Element anzeigen Nächstes Element anzeigen

Gemeinsam für die Waldbrand-bekämpfung

Innenminister der Län­der Meck­len­burg-Vor­pom­mern und Bran­den­burg un­ter­zeich­nen Ver­ein­ba­rung für ge­mein­sa­me Be­schaf­fung von Spe­zial­tech­nik für die Wald­brand­be­kämp­fung.

Alles zu den Fahrzeugen
Der Minister für Inneres und Europa des Landes  Mecklenburg-Vorpommern Lorenz Caffier und der Minister für Inneres und  Kommunales des Landes Brandenburg Michael Stübgen haben eine Vereinbarung über die Durchführung eines gemeinsamen Vergabeverfahrens zur  Beschaffung von Feuerwehreinsatzfahrzeugen des Typs TLF 5000 (TLF-W Typ  Brandenburg) unterzeichnet.

Bundes­stiftung für Ehren­amt

Bundesrat stimmt Gesetz zu: Ehrenamts­stiftung kommt nach Neustrelitz. Schwesig und Caffier: Richtiger Standort für frei­williges Engage­ment und Ehren­amt.

mehr über die Stiftung
Ehrenamt, geschrieben auf  Kreidetafel mit Glühbirne und Schlagwörtern wie "Aufgabe", "Aktiv" und weitere

Sonderpreis für Sportvereine

Zum ersten Mal wurde vom Landesrat für Kriminalitätsvorbeugung MV und dem Landessportbund an vier Sportvereine der Sonderpreis „Sport statt Gewalt“ verliehen.

Zu den Preisträgern
Staatssekretär Thomas Lenz mit den Preisträgern des Sonderpreises "Sport statt Gewalt". Die vier Sportvereine BC Traktor Schwerin e.V., das Nachwuchsleistungszentrum des FC Hansa Rostock e.V., derPolizeisportverein 90 Neubrandenburg e.V. und der 1. FC Adler 04 Greifswald e.V. wurden ausgezeichnet.

Jüdische Gemeinden zu Gast

Nach den Ereignissen in Halle hat sich Innenminister Lorenz Caffier mit Vertretern der Jüdischen Gemeinden ausgetauscht.

Mehr zum Treffen
Innenminister mit Vertretern der Jüdischen Gemeinden

Neues Lösch­fahrzeug für Jarmen

Innenminister Lorenz Caffier übergab Vertretern der Gemeinde Jarmen ein Löschfahrzeug (LF-KatS) für die Lehr- und Versuchseinheit Waldbrand.

Mehr zum Thema
Minister Caffier bei der Übergabe des Löschfahrzueges an die Feuerwehr Jarmen
Großes Landeswappen MV und Gebäude des Ministeriums für Inneres und Europa

Ministerium im Blick

Aktuelles aus dem Ministerium