Videos

Stärkung der Feuerwehren in MV

Das Land Mecklenburg-Vorpommern verfolgt das Ziel, unsere Feuerwehren in einen besseren technischen Stand zu versetzen. Dafür gibt es das Programm "Zukunftsfähige Feuerwehr Mecklenburg-Vorpommern", mit dem in den nächsten vier Jahren insgesamt 50 Millionen Euro investiert werden sollen. 

Innenminister Lorenz Caffier schlägt gemeinsam mit dem Landesfeuerwehrverband Mecklenburg-Vorpommern e.V., den Kreisfeierwehrverbänden, den Gemeinden und der Landesregierung eine zentrale Beschaffung von DIN-Fahrzeugen für die Feuerwehren im Land vor. Welche Firma diesen Auftrag erhält, wird von der Landesregierung ausgeschrieben und gemeinsam wird ein detailliertes Anforderungsprofil - auch in Zusammenarbeit mit den Gemeinden - erstellt.

Dazu gab es eine Vorführung bei der Freiwilligen Feuerwehr Schwerin Schlossgarten. Denn schon in den Jahren 2020 und 2021 sollen neue Tragkraftspritzenfahrzeuge mit Wasser (TSF-W) beschaffen werden.

Der Wunsch der Gemeinden ist es, eine hohe Förderung zu erhalten - der Vorschlag des Innenministers sind dabei mindestens 80 Prozent.