Ministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit

Vorheriges Element anzeigen Nächstes Element anzeigen

32. Ostsee­Messe gestartet

Schulte: Große Chance für Einzelhandel

Größte Verbrau­cher­messe des Nordens
Wirtschaftsstaatssekretär Jochen Schulte hat am Mittwoch (28.02.) mit einem Grußwort die 32. OstseeMesse eröffnet und informierte sich bei einem Rundgang über regionale Aussteller.

Vorstellung Straßen­bau­kalender 2024

171,1 Millionen Euro für Mobilität, Wirtschaft und Tourismus

 

Zum Straßenbauprogramm
Verkehrsstaatssekretärin hat am Dienstag (27.02.) gemeinsam mit Dr. René Firgt, Direktor des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr, die geplanten Bau- und Erhaltungsmaßnahmen auf Mecklenburg-Vorpommerns Straßen sowie begleitender Radwege vorgestellt.

Minister auf Vorpom­mern-Tour

Meyer: Innovative Unternehmen mit hochmotivierten Fachkräften und innovativen Produktionstechnologien

Betriebs­besichtigungs­tour
Wirtschafts- und Arbeitsminister Reinhard Meyer hat sich am Freitag (16.02.) auf einer Betriebsbesichtigungstour in Vorpommern über aktuelle Vorhaben in Unternehmen informiert. Unter anderem übergab Wirtschaftsminister Meyer einen Fördermittelbescheid an die Orthopädie-Technik-Service aktiv GmbH in Greifswald.

Liposuktion gegen Lipödem

Staatssekretär besucht Human Med AG in Schwerin

Fördermittelbescheid übergeben
Wirtschaftsstaatssekretär Jochen Schulte hat am Montag (12.02.) in Schwerin Fördermittelbescheide für ein Verbundforschungsvorhaben übergeben. Gemeinsam forschen und entwickeln das Schweriner Unternehmen Human Med AG sowie die Universität Rostock, Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik, und die Universitätsmedizin Rostock, Arbeitsbereich Zellbiologie, an einem Gerät für die kombinierte Vibrations- und Wasserstrahl-assistierte Liposuktion (WAL).

Schorn­stein­feger brin­gen Glück

Minister Reinhard Meyer empfängt Neujahrsgrüße der Schornsteinfegerinnung MV.

Wirtschaftsminister Reinhard Meyer hat am Freitag (09.02.) Vertreter der Schonsteinfegerinnung empfangen. Gemeinsam wurde sich über die aktuelle Situation in der Innung, Themen wie das Gebäudeenergiegesetz, die kommunale Wärmeplanung und das Klimaschutzgesetz ausgetauscht.

Besuch bei Egger Holzwerkstoffe

Meyer: Erfolgreiches Cluster der Holzwirtschaft in der Region Wismar

Investitionen in neue Gleisanlage
Wirtschaftsminister Reinhard Meyer hat am Donnerstag (09.02.) das Unternehmen Egger Holzwerkstoffe in Wismar besucht. Zusammen mit Thomas Beyer, Bürgermeister Wismar (rechts), Geschäftsführer Ralf Lorber (2. v. r.) und Cornelia Spieler, Wirtschaftsförderung, wurde über den Bau und die Investitionen in die neue Gleisanlage gesprochen.

Alleen­baum­pflanzung

328 neue Alleenbäume an der Landesstraße 04

Über die Pflanzmaßnahme
 Wirtschafts- und Verkehrsminister Reinhard Meyer hat am Montag (05.02.) zusammen mit Björn Preil, Geschäftsführer Kallweit GmbH (links), und Antje Lockenvitz, Straßenbauamt Schwerin (mitte), symbolisch einen Ahornbaum gepflanzt.

Hand­werk auf der Walz

Wirtschafts­staats­sekretärin Ines Jesse trug sich in das Zunftbuch des Zimmerergesellen Felix Hauser aus Bayern ein

Felix Hauser, Zimmerergeselle aus Bayern, ist seit drei Monaten auf der Walz und besuchte am 02.02.2024 das für das Handwerk verantwortliche Wirtschaftsministerium. Die Wirtschaftsstaatssekretärin Ines Jesse nahm den traditionellen Gruß entgegen und trug sich als Amtschefin ins Zunftbuch ein.

Nachhaltiger Tourismus auf Rügen

Besuch bei im-jaich in Lauterbach

Preisträger des Deutschen Tourismuspreises
Wirtschafts- und Tourismusminister Reinhard Meyer hat am Donnerstag (01.02.2024) die im-jaich GmbH & Co. Kg Wasserwelten auf Rügen besucht. Geschäftsführer Till Jaich führte den Minister durch die originellen Ferienunterkünfte am Wasser.

Staatlich anerkanntes Seebad

Glowe auf Rügen erhält Auszeichnung

Mehr zur Verleihung
Wirtschafts- und Tourismusminister Reinhard Meyer hat am Donnerstag (01.02.2024) der Gemeinde Glowe dem Titel „Staatlich anerkanntes Seebad“ verliehen. Bürgermeister Thomas Mielke bekam die Anerkennungsurkunde überreicht.

Mobilitäts­offensive

Rahmenvereinbarung zur Verbesserung der Schieneninfrastruktur zwischen Mecklenburg-Vorpommer und der Deutschen Bahn AG geschlossen

Vereinbarung MV-i+
Wirtschafts- und Verkehrsminister Reinhard Meyer (l) hat am 31.01.2024 gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn AG, Dr. Richard Lutz (r), eine Rahmenvereinbarung unterschrieben. Kern der Vereinbarung unter dem Namen MV-I+ ist die Einrichtung einer gemeinsamen Planungsgruppe für Infrastrukturprojekte des Schienenverkehrs in MV im Zuge der laufenden Mobilitätsoffensive des Landes.

Fachkräfte­strategie

Zukunft des Wirtschaftsstandortes Mecklenburg-Vorpommern

Die vier Säulen der Fachkräftestrategie
Wirtschafts- und Arbeitsminister Reinhard Meyer hat am Dienstag im Rahmen einer Landespressekonferenz (LPK) die Grundzüge einer Fachkräftestrategie für Mecklenburg-Vorpommern vorgestellt.

Ministerium im Blick

Aktuelles aus dem Ministerium