Vorheriges Element anzeigen Nächstes Element anzeigen

Neue Bäder­regelung

Wirtschaftsminister Glawe: Der Entwurf ist ein Kompromiss und das Ergebnis intensiver Verhandlungen

Entwurf der Bäderverkaufs-Verordnung
Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (r.) hat am 09.01.2019 in Schwerin mit Vertretern der Gewerkschaft Ver.di Nord sowie dem Landestourismusverband M-V die Eckpunkte einer neuen Bäderverkaufs-Verordnung für Mecklenburg-Vorpommern (Bäderregelung) vorgestellt. Foto: WM

Beitritts­urkunde über­reicht

Wirtschaftsminister Glawe: Mecklenburg-Vorpommern ist 10. Trägerland der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Zur Unterstützung
Nach einem einstimmigen Landtagsbeschluss im Dezember 2018 hat Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe die Beitrittsurkunde des Landes in die Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen an die Leiterin Dr. Ute Teichert übergeben. Mecklenburg-Vorpommern ist damit das zehnte Trägerland der Akademie. Foto: WM

Neue Kneipp-Anla­gen

Wirtschaftsminister Glawe: Drei neue Anlagen stärken die Feldberger Seenlandschaft als Gesundheitsstandort

Anlagen im Kneipp-Kurort
Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe (l.) hat sich am 07.01.2019 zur Unterstützung für den Bau drei neuer Kneipp-Anlagen in der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft einen Fördermittelbescheid übergeben.  Damit wird der staatlich anerkannte Kneipp-Kurort als Gesundheitsstandort weiter verstärkt. Foto: WM

Arbeits­markt M-V

Wirtschaftsminister Glawe: Weiterer Rückgang bei Arbeitslosigkeit wird erwartet

Zur Bilanz 2018 und Ausblick 2019
Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe und die Chefin der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit, Margit Haupt-Koopmann, haben am 20.12.2018 im Rahmen der Landespressekonferenz (LPK) in Schwerin den Arbeitsmarkt 2018 sowie einen Ausblick auf die Arbeitsmarktpolitik 2019 vorgestellt. Foto: WM

Kliniken wer­den moder­nisiert

Wirtschaftsminister Glawe: Leistungsfähige Krankenhauslandschaft für die medizinische Versorgung in M-V

Drei Baumaßnahmen
 Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe (2.v.r. in Stralsund) hat sich am 19.12.2018 über aktuelle Vorhaben an Krankenhäusern in Demmin, Wolgast und Stralsund informiert. Zur Unterstützung der baulichen Maßnahmen übergab der Minister Fördermittelzusagen an das Kreiskrankenhaus Demmin, die Uhlenhaus KLINIK GmbH in Stralsund und das an Kreiskrankenhaus Wolgast. Foto: WM

KMG Klinik Boizen­burg

Wirtschaftsminister Glawe: Investitionen verbessern Behandlung und Betreuung der Patienten erheblich

Zu den baulichen Investitionen
Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe (r.) übergab am 18.12.2018 einen Fördermittelbescheid vor Ort. In der KMG Klinik Boizenburg GmbH sind bauliche Investitionen geplant, unter anderem für eine Verbesserung der Arbeitsabläufe im Operationsbereich. Foto: WM

Nep­tun Werft in Rostock

Wirtschaftsminister Glawe: Die Neptun Werft hat sich zur Spezialwerft für Flusskreuzfahrtschiffe entwickelt

Aktuelle Vorhaben der Werft
Wirtschaftsminister Harry Glawe (2.v.r.) hat sich am 08.11.2018 in Rostock-Warnemünde über aktuelle Vorhaben auf der Neptun Werft informiert. Foto: WM

Ministerium im Blick

Aktuelles aus dem Ministerium