Vorheriges Element anzeigen Nächstes Element anzeigen

Life Science und Plasma­technologie

Glawe: Im Greifswalder Zentrum werden etwa 240 neue Arbeitsplätze entstehen

Zum Projekt
Wirtschaftsminister Glawe hat am 18.09.2017 einen Zuwendungsbescheid an die Hansestadt Greifswald für den Bau eines Zentrums für Life Science und Plasmatechnologie übergeben. Der Zuschuss des Wirtschaftsministeriums für das Vorhaben beläuft sich auf 16,45 Millionen Euro. (v.l.n.r. Jeannette von Busse - Bausenatorin Greifswald, Dr. Stefan Fassbinder - Oberbürgermeister Greifswald, Harry Glawe - Wirtschaftsminister M-V und Arthur König - Mitglied im Beirat der BioTechnikum Greifswald GmbH), Foto: WM

POLARIUM-Bau­stelle im Zoo Rostock

Glawe: Die neue Heimstätte für die Eisbären und Pinguine macht den Zoo noch attraktiver

Aktueller Stand der Bauarbeiten
Wirtschaftsminister Harry Glawe (Mitte.) besichtigte am 13.09.2017 mit Zoodirektor Udo Nagel, Vertretern der Baufirmen sowie des Aufsichtsrates und des Zoovereins die POLARIUM-Baustelle. Dabei konnten sich alle Gäste davon überzeugen, dass die Arbeiten nun zügig voranschreiten. Foto: Zoo Rostock/Joachim Kloock

22 Job­lotsen für M-V

Glawe: Beitrag zur beruflichen Integration und Unterstützung für geflüchtete Menschen

Arbeit der Joblotsen
Am 07.09.2017 hat Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe (links) gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Jobcenters Vorpommern-Greifswald Nord, Marco Kümmel, den offiziellen Startschuss für Joblotsen in Mecklenburg-Vorpommern gegeben. Foto: Jobcenter Vorpommern-Greifswald Nord

Europa in meiner Region

Glawe: Vieles in MV wäre ohne Unterstützung der EU nicht entstanden

Zum Beispiel in Malchin
Im Rahmen der Kampagne „Europa in meiner Region“ hat sich Wirtschaftsminister Harry Glawe am 04.09.2017 in Malchin (LK Mecklenburgische Seenplatte) über die Erweiterung des Wasserwanderrastplatzes „Koester´s Eck“ informiert. Hier am Hafen ist der Einsatz europäischer Mittel für Anwohner, Besucher und Wassersportler unmittelbar erlebbar. Foto: WM

Deut­scher Hebam­men­verband in M-V

Gesundheitsminister Glawe im Gespräch mit dem Deutschen Hebammenverband e.V. in Rostock

Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe am 06.09.2017 im Gespräch mit Vertreterinnen des Deutschen Hebammenverband e. V. in Rostock. Der Verband tourt durch Deutschland. Foto: WM

Schweizer Inves­tition in Lud­wigs­lust

Glawe: Logistikzentrum der Fenix Outdoor Logistics GmbH bietet über 60 neue Arbeitsplätze

Zur Grundsteinlegung
Am 29.08.2017 hat Wirtschaftsminister Harry Glawe gemeinsam mit Firmenvertretern der Schweizer Gesellschaft Fenix Outdoor International AG und dem Generalbauauftragnehmer Goldbeck Nordost GmbH den Grundstein für das neue Logistikzentrum der Fenix Outdoor Logistics GmbH im Ludwigsluster Industriegebiet Stüdekoppel gelegt. Hier entstehen mindestens 66 neue Arbeitsplätze.  Foto: Rainer Cordes

Po­si­tive Touris­mus­bilanz für M-V

Glawe: Weitere Zuwächse sorgen für einen Übernachtungs- und Gästerekord

Bilanz im ersten Halbjahr 2017
Am 29.08.2017 hat Wirtschaftsminister Harry Glawe gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Landestourismusverbandes MV, Wolfgang Waldmüller, und dem Vizepräsident des DEHOGA MV, Jörg Pommerening, Bilanz gezogen für die Tourismussaison in Mecklenburg-Vorpommern im ersten Halbjahr 2017.  Foto: WM

Ministerium im Blick

Aktuelles aus dem Ministerium