Presse

Pressemitteilungen abonnieren

Möchten Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden und die Presseinformationen der Landesregierung kostenlos abonnieren, melden Sie sich bitte bei folgendem Kontakt:

Hausanschrift
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle
Johannes-Stelling-Straße 14
19053 Schwerin
Pressesprecher
Gunnar Bauer
Telefon: 0385-588 5003
Telefax: 0385-588 5067

Meldungsübersicht

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit
  • Zeitraum:   
25.05.2018  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft geht zu Ende – Wirtschaftsminister hat neuen Wirtschaftsbotschafter ernannt

Wirtschaftsminister Harry Glawe hat den Vorstandsvorsitzenden Simon Michel (rechts) von der Schweizer Ypsomed-Gruppe im Rahmen der Nationalen Branchen­konferenz Gesundheits­wirtschaft zum neuen Wirtschafts­botschafter für Mecklenburg-Vorpommern ernannt (Foto: WM)

Wirtschaftsminister Harry Glawe hat im Rahmen der Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft in Rostock-Warnemünde den Vorstandsvorsitzenden der Schweizer Ypsomed-Gruppe, Simon Michel, zum neuen Wirtschaftsbotschafter ernannt.

25.05.2018  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Gemeinsame Vereinbarung: Verbesserung der Qualität und Effizienz der Weiterbildung in der Allgemeinmedizin

Axel Rambow, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung M-V, Stefanie Stoff-Ahnis, Mitglied der Geschäftsleitung der AOK Nordost und Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe (von links) nach der Unterzeichnung der Vereinbarung im Rahmen der Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft. Foto: WM

Das Wirtschafts- und Gesundheitsministerium in Mecklenburg-Vorpommern, die AOK Nordost – Die Gesundheitskasse (AOK) und die Kassenärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern (KVMV) wollen die Zusammenarbeit zur Verbesserung der Qualität und Effizienz der Weiterbildung in der Allgemeinmedizin intensivieren.

24.05.2018  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Maritime Wirtschaft im Fokus

Die maritime Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern stand im Mittelpunkt des Jahresempfangs der Industrie- und Handelskammer zu Schwerin (IHK) am Donnerstag (24.05.) in Schwerin.

24.05.2018  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Gesundheitswirtschaft ist weiter auf dem Vormarsch

Viktor Vavricka (1. Gesandter der Schweizer Botschaft in Deutschland), Prof. Dr. Marek Zygmunt (Präsident der Nationalen Branchenkonferenz), Harald Kühne (Leiter der Zentralabteilung des Bundeswirtschaftsministerium) sowie Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe auf der 14. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft (Foto: R.Cordes)

„#Gesundheit2018 – Schöne neue Welt?“ so lautet das Motto der Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft, die am Donnerstag gestartet ist.

23.05.2018  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Einsatzbereiche für das praktische Jahr für Medizinstudierende vorgestellt

Bei einer Informationsveranstaltung der Universitätsmedizin Greifswald haben neun Krankenhäuser des Landes Medizinstudierenden die Einsatzmöglichkeiten für das praktische Jahr (PJ) vorgestellt.

23.05.2018  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Universitätsmedizin Greifswald und Klinikum Karlsburg gründen „Herzzentrum Vorpommern“

Unterschrieben den Kooperationsvertrag: Prof. Wolfgang Motz (v.l.) und Prof. Claus-Dieter Heidecke, dahinter der Vorstandsvorsitzende der Unimedizin Greifswald Prof. Max P. Baur (h.l.) und Gesundheitsminister Harry Glawe (Foto: WM)

Die bereits seit längerem intensivierte Zusammenarbeit zwischen der Universitätsmedizin Greifswald (UMG) und dem Klinikum Karlsburg auf dem Gebiet der Herzmedizin wird mit einem gemeinsamen „Herzzentrum Vorpommern“ auf ein neues Niveau gehoben.

22.05.2018  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Einladung zum Auftakt-Pressegespräch zur Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft am 24. Mai 2018 in Rostock-Warnemünde

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern lädt zur zweitägigen 14. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft, die am Donnerstag, den 24. Mai 2018, beginnt, rund 700 nationale und internationale Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zum Branchendialog in das Kongresszentrum der Yachthafenresidenz Hohe Düne in Rostock-Warnemünde ein.

21.05.2018  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Gesundheitsminister fordert mehr Medizinstudienplätze in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsminister Harry Glawe hat mehr Studienplätze für Medizin in Mecklenburg-Vorpommern gefordert.

18.05.2018  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Einladung zum Pressegespräch am 23. Mai 2018 in Greifswald

Die bereits seit längerem intensivierte Zusammenarbeit zwischen der Universitätsmedizin Greifswald (UMG) und dem Klinikum Karlsburg auf dem Gebiet der Herzmedizin wird mit einem gemeinsamen „Herzzentrum Vorpommern“ auf ein neues Niveau gehoben.

18.05.2018  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Wirtschaftsministerium präsentiert sich auf dem MV-Tag 2018

An diesem Wochenende präsentiert sich die Landesregierung zum MV-Tag in Rostock auf dem Neuen Markt.