Presse

Pressemitteilungen abonnieren

Möchten Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden und die Presseinformationen der Landesregierung kostenlos abonnieren, melden Sie sich bitte bei folgendem Kontakt:

Hausanschrift
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle
Johannes-Stelling-Straße 14
19053 Schwerin
Pressesprecher
Gunnar Bauer
Telefon: 0385-588 5003
Telefax: 0385-588 5067

Meldungsübersicht

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit
  • Zeitraum:   
15.12.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Landeskrankenhausplan – Thema im Landtag

Im Schweriner Landtag wurde der Landeskrankenhausplan diskutiert.

15.12.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Wachstumsverluste im östlichen Landesteil durch die Auswirkungen der Kreisgebietsreform – Thema im Landtag

Am Freitag ist im Landtag in Schwerin das Thema „Wachstumsverluste im östlichen Landesteil durch die Auswirkungen der Kreisgebietsreform“ diskutiert worden.

15.12.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Länderübergreifender Prüfdienst für die Kranken- und Pflegeversicherung

Die Freie und Hansestadt Hamburg sowie die Länder Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein richten zum 01. Januar 2018 einen gemeinsamen Prüfdienst für die Kranken- und Pflegeversicherung (PDK-Nord) ein.

14.12.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Prävention stärken – Kampagne für das Impfen – Thema im Landtag

Am Donnertag ist im Landtag in Schwerin das Thema „Prävention stärken - Kampagne für das Impfen“ diskutiert worden.

13.12.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Presseeinladung für Montag, 18.12.2017

Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe wird am Montag (18.12.) die Außenstelle der Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit und Aufklärung in Westmecklenburg (ehemals AIDS-Hilfe Westmecklenburg) offiziell eröffnen.

12.12.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Hafen Lauterbach auf Rügen soll ausgebaut werden

Die Stadt Putbus (Insel Rügen) plant die Erneuerung des Hafens Lauterbach an der Südküste Rügens im Greifswalder Bodden.

11.12.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Meerestechnik und Maschinenbau mit Technologiepreis ausgezeichnet

Zwei innovative Unternehmen aus den Bereichen Meerestechnik und Maschinenbau teilen sich dieses Jahr den LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

08.12.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Richtfest für Erweiterungsbau an den Helios Kliniken Schwerin

Am Freitag ist in Schwerin das Richtfest für den Erweiterungsneubau der Klinik für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie an den Helios Kliniken begangen worden.

08.12.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Gemeinsame Pressemitteilung Wirtschaftsministerium M-V und Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Mit einer Abschlussveranstaltung in der Landeshauptstadt Schwerin endet heute die bundesweite Tour der JugendFilmTage „Nikotin und Alkohol – Alltagsdrogen im Visier“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) für das Jahr 2017.

07.12.2017  | WM  | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Presseeinladung für Freitag, 08.12.2017

Die Helios Kliniken Schwerin GmbH erweitern derzeit ihre Klinik für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie um einen Neubau.