Aktuell

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Inneres und Europa
  • Zeitraum:   
11.10.2018  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Einladung zum Journalistenworkshop des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland in Kooperation mit dem NDR Landesfunkhaus Mecklenburg-Vorpommern und dem Ministerium für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Gemeinsam mit dem NDR Landesfunkhaus in Schwerin veranstaltet das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments am 29. Oktober in Schwerin ein Seminar für Medienschaffende zur Europawahl und dem Europäischen Parlament. Nach ähnlichen Veranstaltungen in Berlin bei der dpa und in Bonn bei der Deutschen Welle wollen wir nun Medienschaffende und Nachwuchsjournalisten in Mecklenburg-Vorpommern ansprechen, die sich nicht regelmäßig mit dem Europäischen Parlament beschäftigen, trotzdem aber mit Gesetzesinitiativen aus Brüssel in Berührung kommen.

10.10.2018  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Führungskräfte der Feuerwehren aus M-V tauschen Erfahrungen rund um die Waldbrandereignisse aus

Rund 150 Führungskräfte der Feuerwehren aus M-V treffen sich heute in Malchow in der „Werleburg“ zum Austausch und um die Waldbrandereignisse dieses Sommers aufzuarbeiten. Das Programm beinhaltet Vorträge rund um das Thema "Vegetationsbrände".

09.10.2018  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Finanzspritze für neues Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Wilhelmsburg

Für ein neues Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Wilhelmsburg (Landkreis Vorpommern-Greifswald) reicht das Innenministerium rund 53.000 EUR Fördermittel aus. Das alte Fahrzeug des Typs Barkas B 1200 noch aus DDR-Bestand ist schon nicht mehr im Dienst.

08.10.2018  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Freiwillige Feuerwehr Gammelin: Rund 48.000 Euro Fördermittel für neues Löschfahrzeug

Die Freiwillige Feuerwehr in Gammelin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) braucht dringend ein neues Löschfahrzeug. Das Innenministerium unterstützt die Neuanschaffung Ministerium mit rund 48.000 EUR Sonderbedarfszuweisung.

28.09.2018  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Innenminister Caffier weist Behauptungen des Flüchtlingsrats entschieden zurück

Die in Nostorf-Horst und Stern Buchholz untergebrachten Menschen werden durch den Betreiber der Einrichtung, die Malteser Werke gGmbH, seit vielen Jahren sehr gut betreut und versorgt.

28.09.2018  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Innenministerium sichert Finanzierung für neues Feuerwehrauto der Gemeinde Mustin

Innenminister Lorenz Caffier hat heute an den Bürgermeister der Gemeinde Mustin einen Bewilligungsbescheid für ein neues Löschfahrzeug übergeben.

28.09.2018  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

57 Nachwuchskräfte zu Polizeikommissaren ernannt

Die Landesregierung hat sich darauf geeinigt, die Zahl der Stellen in der Landespolizei um 400 auf künftig rund 6200 zu erhöhen. Mehr Personal in den Revieren heißt für die Bürgerinnen und Bürger.

28.09.2018  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Innenminister Lorenz Caffier: Ralf Gottschalk hat der Kommunalpolitik ein Gesicht gegeben

Mit großer Betroffenheit hat der Minister für Inneres und Europa Lorenz Caffier auf die Nachricht vom Tod Ralf Gottschalks reagiert.

28.09.2018  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Fußball-EM im Jahr 2024

Der DFB sollte noch einmal über die Vergabe der Spielorte nachdenken und mehr Stadien in Ostdeutschland berücksichtigen.

27.09.2018  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Landesweite Übung zum Katastrophenschutz beendet

Die landesweite Krisenmanagementübung „ARCHE 2018“ ist beendet. Rund 300 Personen haben an der Stabsrahmenübung teilgenommen.