Aktuell

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Inneres und Europa
  • Zeitraum:   
11.10.2019  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Zugang zu Waffen verschärfen

Angesichts des Mordanschlags in Halle fordert Innenminister Lorenz Caffier, den Zugang zu Waffen zu verschärfen. "Wir verhandeln auf Bundesebene ganz aktuell die Änderungen im Waffenrecht und haben hier die Chance, erste Konsequenzen zügig [...]

30.09.2019  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Innenministerium fördert mit 1,64 Mio. Euro den Neubau einer Sporthalle in der Stadt Mirow

Groß ist die Freude bei den Schulkindern in der Grundschule „Regenbogen“ in Mirow (Mecklenburgische Seenplatte). Nach mehrjährigen Planungen können nunmehr die Abrissarbeiten an der alten Sporthalle sowie der Neubau einer Zweifeld-Sporthalle beginnen.

30.09.2019  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Einstellung von IT-Nachwuchskräften bei der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern/Innenminister Caffier: Wir beschreiten Neuland bei Ausbildung

Der Bedarf an IT-Fachkräften ist nicht nur in vielen Unternehmen sehr groß, sondern auch durch die Digitalisierung in vielen Bereichen der Polizeiarbeit auch in der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern. Sowohl der alltägliche Betrieb als auch die [...]

27.09.2019  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Innenminister Caffier nimmt an länderübergreifender Katastrophenschutzübung zur Waldbrandbekämpfung teil und übergibt Löschfahrzeug

Innenminister Lorenz Caffier hat heute an der länderübergreifenden Katastrophenschutzübung zur Waldbrandbekämpfung „Jägerbrück 2019“ teilgenommen, die heute auf dem Truppenübungsplatz Jägerbrück (Landkreis Vorpommern-Greifswald) [...]

27.09.2019  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Innenminister Caffier ernennt 85 neue Polizistinnen und Polizisten

Die Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern wird verstärkt: 85 Polizistinnen und Polizisten haben ihr Studium erfolgreich beendet und wechseln nun in den aktiven Polizeidienst.

26.09.2019  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Innenminister Caffier zum Sicherheits- und Ordnungsgesetz im Innenausschuss:

Innenminister Lorenz Caffier hat in der heutigen Sitzung des Innenausschusses noch einmal zu Kritikpunkten Stellung genommen, die im Zuge der öffentlichen Anhörung zum Entwurf des Sicherheits- und Ordnungsgesetzes geäußert wurden.

26.09.2019  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Heute Beflaggung öffentlicher Gebäude anlässlich des Weltschifffahrtstages

Innenminister Lorenz Caffier hat für den Weltschifffahrtstag, der in diesem Jahr heute begangen wird, die Beflaggung aller öffentlichen Dienstgebäude der Küstenstädte und -landkreise Mecklenburg-Vorpommerns angeordnet.

24.09.2019  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Beratungen zum Doppelhaushalt 2020/2021 im Innenausschuss des Landtags:

Zur Presseerklärung des innenpolitischen Sprechers der Linksfraktion, Peter Ritter, erklärt Innenminister Lorenz Caffier: „Wie lange ist Herr Ritter eigentlich schon Mitglied im Innenausschuss? Und wie viele Haushaltsberatungen im Landtag hat er [...]

24.09.2019  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Tötungsdelikt in Güstrow:

Lorenz Caffier warnt die AfD vor dem Versuch, aus dem schweren Verbrechen politisches Kapital schlagen zu wollen.

23.09.2019  | IM  | Ministerium für Inneres und Europa

Neuer Kunstrasenplatz in Demmin:

In der Hansestadt Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) soll auf der Friesenhöhe ein Kunstrasenplatz entstehen. Der jetzige Rasenplatz kann für den Sport nicht mehr genutzt werden.