Landessymbole

Wappen, Flaggen und Landessignet repräsentieren das Land

Das Landessignet von Mecklenburg-Vorpommern mit dem vierfarbigen Landeslogo, dem Schriftzug "Mecklenburg-Vorpommern" und dem Claim "MV tut gut". Details anzeigen

Das Landessignet von Mecklenburg-Vorpommern

Das Landessignet von Mecklenburg-Vorpommern mit dem vierfarbigen Landeslogo, dem Schriftzug "Mecklenburg-Vorpommern" und dem Claim "MV tut gut".

Das Landessignet von Mecklenburg-Vorpommern

Landessymbole repräsentieren Mecklenburg-Vorpommern. Das Landeswappen steht für den hoheitlichen Auftritt des Landes und befindet sich beispielsweise auf den Amtsschildern der Regierungs- und Verwaltungs­behörden des Landes. Bei besonderen Anlässen weht die in den Farben Ultramarinblau, Weiß, Gelb, Weiß und Zinnoberrot gestreifte Landesflagge. Das Landessignet ist die Wort-Bild-Marke des Landes, die aus dem vierfarbigen Landeslogo und dem Schriftzug "Mecklenburg-Vorpommern" besteht. In bestimmten Fällen wird das Landessignet um den Slogan/Claim "MV tut gut" ergänzt. Das Landessignet gehört zum Corporate Design des Landes, welches ein wichtiger Bestandteil des Landesmarketings ist.

Wann, wo und durch wen die Landessymbole verwendet werden dürfen, regelt das Hoheitszeichengesetz von Mecklenburg-Vorpommern.