Stefanie Drese - Ministerin

Zur Person

Porträt Stefanie Drese, Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung <p>© Susie Knoll / SPD MV</p> Details anzeigen

Stefanie Drese

Porträt Stefanie Drese, Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung <p>© Susie Knoll / SPD MV</p>

Stefanie Drese

9.12.1976: geboren in Rostock, verheiratet, zwei Kinder (Zwillinge Tochter und Sohn)

1995-2000: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Rostock

2000: Erste Juristische Staatsprüfung

2000-2002: Rechtsreferendariat am Landgericht Mühlhausen/Thüringen

2002: Zweite Juristische Staatsprüfung

Ab 2003: selbstständige Rechtsanwältin in Bad Doberan

1.5.2003: Eintritt in die SPD

2011-2016: Mitglied des Landtags Mecklenburg-Vorpommern der 6. Wahlperiode; stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion

seit dem 4.10.2016: Mitglied des Landtags Mecklenburg-Vorpommern der 7. Wahlperiode

seit dem 1.11.2016: Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung