Nachhaltige Entwicklung

Baum<p>Foto: Harry Hardenberg</p>

Mit Augenmaß und Weitblick unser Land entwickeln

Baum<p>Foto: Harry Hardenberg</p>

Mit Augenmaß und Weitblick unser Land entwickeln

Grundpfeiler der nachhaltigen Entwicklung sind die sozialen und wirtschaftlichen Bedürfnisse der Menschen und die Bedürfnisse der Umwelt, in der wir leben. Die nachhaltige Entwicklung versucht diese drei Grundbedürfnisse in Einklang zu bringen, damit auch die nachfolgenden Generationen ihre Bedürfnisse in sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Ausgewogenheit befriedigen können.

Wichtige Themen, die das Erreichen dieses Einklanges unterstützen sind: Agenda 21, der Schutz der Moore, erneuerbare Energien, internationale Beziehungen und Umweltbildung.

Die NUN fördert den länderübergreifenden Austausch im Bildungsbereich. Mitglieder sind Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern. Bremen nimmt als Gast teil.

Hausanschrift
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern
Abteilung 2 - Nachhaltige Entwicklung, Forsten und Naturschutz
Referat 230
Dreescher Markt 2
19061 Schwerin
Referatsleiter
Dr. Thorsten Permien
Telefon: 0385-588 6230
Telefax: 0385-588 6637

Publikationen und Dokumente

Publikationen

Lebenslanges Lernen

Begleitkonzept und Aktionsplan zur UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung 2005 - 2014" in MV für nicht-formale Bildungsbereiche