Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Vorheriges Element anzeigen Nächstes Element anzeigen

Bohrstart auf der A 20 bei Tribsees

Der erste von 332 Gründungs­pfäh­len wurde frist­gerecht in trag­fähigen Baug­rund gebohrt.

Das Video zum Tag auf unserer Facebook-Seite
Der Bürgermeister der Gemeinde Lindholz Hartmut Kolschewski, Ronald Normann von der Autobahn GmbH des Bundes, der Leiter des Dezernats „Konstruktiver Ingenieurbau“ Michael Eichert vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Bauleiter Mats Wendland und Landesverkehrsminister Christian Pegel bei der Begrüßung zum Bohrstart auf der A 20 (v.l.n.r.).

Christian Pegel unter Strom

Auf jeden Fall weiß der Energieminister, wie die neue Ladesäule in Putbus bedient wird – er fährt selbst seit langem Hybrid.

Mehr Bilder auf der SWS-Facebookseite
Christian Pegel testet die erste von zwölf E-Tankstellen, die die Stadtwerke Stralsund auch für elektromobile Touristen auf Rügen und dem Darß errichtet. Foto: SWS

Neues "Wohnungs­bau sozial"-Pro­jekt

Das Land fördert zwei Fünfgeschosser mit 56 Wohnungen in Greifswald mit mehr als zwei Millionen Euro.

Die WGG über ihr Projekt
Bausenatorin Jeannette von Busse, WGG-Vorstand Jörn Roth und Bauminister Christian Pegel (v.l.) legten den Grundstein. Foto: WGG

Lok-Klas­siker wirbt für Rügen

Nach der In­stand­set­zung einer Lok der Bau­reihe 181 durch das Unter­neh­men Baltic Port Services und die Tau­fe im Hafen Mukran rollt die Rarität wieder durchs Land.

Mehr Bilder vom Schmuckstück
Schönes Fotomotiv: Martin Schlünß vom Unternehmen SEL, Eigentümer der seltenen Zugmaschine, und Verkehrsminister Christian Pegel (r.) vor der restaurierten Lok „Rügen“.

Neue Broschüre zum Wohngeld

Zu Jahresbeginn wurden das Wohngeld und die Einkommensgrenzen, die zum Erhalt berechtigen, erhöht.

Die Broschüre online
Minister Christian Pegel hat schon mal drin geschmökert - und empfiehlt: Schauen auch Sie mal rein. Foto: EM

Ministerium im Blick

Aktuelles aus dem Ministerium