Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Vorheriges Element anzeigen Nächstes Element anzeigen

Landes­bau­ord­nung jetzt auch gedruckt

Die kürzlich novellierte Landes­bau­ordnung gibt es jetzt auch wieder als handliche Broschüre – neben der papier­sparenden Online-Version.

Das steht drin
Bauminister Christian Pegel mit der neuen Broschüre zu den aktuellen Bauvorschriften in M-V.

Digitales Innovations­zentrum auf dem Land

Die Alte Galerie Feld­berg trägt jetzt das La­bel "Digi­tales MV" und die Idee des digi­talen Innovations­zentrums aufs Land.

Das ist los in der Alten Galerie
Digitalisierungsminister Christian Pegel (l.) übergibt  Robert Gardlowski und seiner Schwester Susan (2.v.r.) das Label im Beisein von Constance von Buchwaldt, Bürgermeisterin der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft.

Mehr als 660.000 Euro für Molli

Einen Förder­be­scheid über rund 662.000 Euro für neue Wei­chen, Bahn­steig­kanten, Sig­nale etc. gab es für die Meck­len­bur­gische Bä­der­bahn Molli.

Mehr Fotos und Infos
Infrastrukturminister Christian Pegel übergab den Bescheid Molli-Geschäftsführer Michael Mißlitz im Beisein von Landrat Sebastian Constien (v.l.).

Stralsund be­kommt neue Ha­fen­in­sel

Mit einem feier­lichen ersten "Ramm­schlag" be­gann die Um­ge­stal­tung des Han­sa­kais und der Ufer­kan­te der nörd­lichen Hafen­insel.

So wird sie aussehen
Infrastrukturminister Christian Pegel und Stralsunds Oberbürgermeister Alexander Badrow (2. und 3.v.l.) freuen sich mit anderen Hansestädtern auf die neue Hafeninsel.

Richtfest für Rie­sen-Wär­me­speicher

Mit Strom aus erneuerbaren Energien, der nicht verbraucht wird, machen die Stadtwerke Rostock künftig Wärme für Heizung und Wasser.

So geht's
Stadtwerke-Chef Oliver Brünnich, Energieminister Christian Pegel, Stadtwerke-Vorstand Ute Römer und Umweltsenator Holger Matthäus (v.l.) vor dem riesigen Wärmespeicher.

Millionen für Glas­faser­aus­bau

Der Zweck- und Ab­wasser­ver­band Rügen erhielt den Be­scheid über 4,2 Millionen Euro Ko­finan­zierungs­mittel des Lan­des für den Aus­bau des Glas­faser­netzes.

Infos zum Breitband­ausbau auf Rügen
Im Rahmen der Bescheidübergabe sahen sich Rolf Hoffmann, Kabel+Sat Bergen, Energieminister Christian Pegel und Tim Brauckmüller, atene KOM (v.l.) den Fortschritt der Arbeiten für ein anderes Projektgebiet auf Rügen an. Foto: atene KOM

Baustart Orts­um­gehung Wolgast

Die fast sieben Kilometer lange Straße wird die An- und Abreise von und nach Usedom erleichtern.

Die neue Straße in Zahlen
Herzstück der neuen Straße ist eine Zügelgurtbrücke, die auf fast 1,5 Kilometern die Peene überspannt.

Ministerium im Blick

Aktuelles aus dem Ministerium