Vorheriges Element anzeigen Nächstes Element anzeigen

Breit­band­aus­bau be­ginnt

Land und Bund för­dern Aus­bau der di­gi­ta­len In­fra­struk­tur im Land­kreis Nord­west­meck­len­burg mit rund 178 Mil­lio­nen Eu­ro. Bis zu 30.000 Haus­hal­te pro­fitie­ren davon.

Mehr Informationen zum Breitbandausbau in Nordwestmecklenburg
Auf der Datenautobahn in die Zukunft: Landrätin Kerstin Weiss sowie die Geschäftsführer der WEMACOM Breitband GmbH, Martin Retzlaff und Torsten Speth (li.), unterzeichnen im Beisein von Christian Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, sowie WEMAG-Vorstand Caspar Baumgart (li.) den Zuwendungsvertrag für den Breitbandausbau in allen 14 Projektgebieten des Landkreises Nordwestmecklenburg.

Halb­zeit bei Pfahl­grün­dung

Die erste Hälf­te der 305 Bohr­pfäh­le für die A 20-Be­helfs­brücke bei Trib­sees ist ge­setzt.

Wie die Schadstelle bei Tribsees überbrückt wird
Nun beginnen die Firmen, die dafür sorgen, dass die Brücke sicher auf die Bohrpfähle aufgelegt werden kann, mit ihrer Baustelleneinrichtung. Foto: LS (Landesamt für Straßenbau und Verkehr)

Lade­säu­le für Neu­stadt-Glewe

Die erste La­de­sta­tion für E-Mobi­le wurde in Neu­stadt-Glewe in Be­trieb ge­nom­men.

WEMAG verbessert die Infrastruktur für Elektroautos
Infrastrukturminister Christian Pegel, die erste stellvertretende Bürgermeisterin von Neustadt-Glewe, Dörte Ecks, WEMAG-Vorstand Thomas Murche und Anett Bohnenberg, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Mecklenburg-Schwerin e.V. (v.l.), nehmen die erste WEMAG-eigene Ladesäule für Elektrofahrzeuge in Neustadt-Glewe in Betrieb. Foto: WEMAG

G3 für Grü­ne Ge­wer­be­gebiete

Als "Grünes Gewerbe­Gebiet" kön­nen sich künf­tig In­dus­trie- und Ge­wer­be­ge­bie­te aus­zeich­nen, die sich mit er­neuer­ba­ren Ener­gien ver­sor­gen und nach­hal­tig handeln.

Was ist ein "Grünes GewerbeGebiet"?
Matthias Sauer von der Anklamer Zuckerfabrik und Bürgermeister Michael Galander erhielten von Minister Christian Pegel (v.l.) eine Finanzierungszusage für die Erstellung einer Energie- und Stoffstrombilanz, die auf dem Weg zum "Grünen Gewerbegebiet" unterstützen soll.

Runter vom Gas in Schwerin

18 Plakate der Ver­kehrs­sicher­heits­kam­pagne "Runter vom Gas" wer­ben in der Lan­des­haupt­stadt für an­gepas­ste Ge­schwin­dig­keit im Straßen­verkehr

Mehr zur Aktion
Das erste Plakat an der Neumühler Straße hängte Verkehrsminister Christian Pegel (M.) mit auf.

4-spurig über Peter­sdor­fer Brücke

Zum Ferienbeginn stehen ab 6. Juli auf der A 19 zwei Spuren pro Richtung auf der neuen Brückenhälfte zur Verfügung.

Wie es weitergeht an der A 19
Bereichsleiter Andreas Irngartinger von der DEGES und Verkehrsminister Christian Pegel besichtigen die fast fertige neue Brücke.

Tau­fe zu Rostocks 800. Ge­burts­tag

Ein Geschenk der Bahn zum Jubiläum: den Namen „Hanse- und Universitätsstadt Rostock“ trägt nun ein Triebwagen der DB Regio

Mehr zur Taufzeremonie
Die Taufpaten: Rostocks OB Roland Methling, die Poeler Rapskönigin, Verkehrsminister Christian Pegel, Joachim Trettin, Deutsche Bahn und DB-Werkstattleiter Gerhard Lange (v. l.)

Wie­der Züge zwi­schen Schwe­rin und Bad Klei­nen

Verkehrsminister Pegel testete einen der ersten Züge, die Rostock und Hamburg wieder ohne Umsteigen verbinden.

Die Bahn über die Baumaßnahme
Christian Pegel (l.) und Andreas Kruse, Projektleiter der Bahn-Baustelle Bad Kleinen, zufrieden nach ihrer Zugfahrt von Schwerin nach Rostock.

Landes­regierung vor Ort

Dritte Veranstaltungs­reihe der Bürger­foren mit den Mitgliedern der Landes­regierung im ganzen Land - rund 570 Gäste kamen

mehr Informationen zu den Bürgerforen
Unter der Moderation von Jörg Klingohr beantwortete der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Christian Pegel zahlreiche Fragen der Bürgerinnen und Bürger in der Anklamer Nikolaikirche

„Digitalents“ aus M-V bei der Cebit

Beim Aktionstag M-V stellten sich sechs Start-ups in M-V in jeweils sieben Minuten potenziellen Investoren vor. Minister Christian Pegel moderierte das „Pitching“.

M-V auf der Cebit 2018
Die jungen Gründer aus M-V und der Minister (8.v.l.)

Ministerium im Blick

Aktuelles aus dem Ministerium