Aktuell

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung
  • Zeitraum:   
20.07.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Zinnowitz: Zuschuss für Ausbau des Möskenwegs

Für den Ausbau des Möskenwegs im Ostseebad Zinnowitz (Landkreis Vorpommern-Greifswald) erhält die Gemeinde vom Infrastrukturministerium einen Zuschuss in Höhe von rund 630.000 Euro.

19.07.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Rostock: Geh- und Radweg in der Dierkower Allee wird erneuert

Für die Erneuerung des Geh- und Radwegs entlang der Dierkower Allee erhält die Hansestadt Rostock vom Bauministerium rund 180.000 Euro aus Mitteln der Städtebauförderung.

18.07.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Gemeinde Rubkow erneuert Straßenbeleuchtung

Die Gemeinde Rubkow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) erhält für die Erneuerung der Straßenbeleuchtung in der Gemeinde mit den Ortsteilen Rubkow, Daugzin und Bömitz einen Zuschuss in Höhe von 39.272,68 Euro (Fördersatz 60 Prozent).

17.07.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Ziesendorf erhält Zuschuss für Umrüstung der Straßenbeleuchtung

Die Gemeinde Ziesendorf (Landkreis Rostock) erhält für die Umrüstung der Straßenbeleuchtung im Ortsteil Ziesendorf einen Zuschuss in Höhe von 39.554,47 Euro (Fördersatz 50 Prozent).

16.07.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Minister Pegel tauft auf Rügen Kleinbahn „Felicitas“

Infrastrukturminister Christian Pegel hat heute (16.07.2018) mit Roger Pieniak, Geschäftsführer der Jagdschlossexpress und Ausflugsfahrten GmbH, die rote Elektrokleinbahn „Felicitas“ getauft.

16.07.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Sassnitzer Ortsteile an schnelles Internet angeschlossen

Digitalisierungsminister Christian Pegel hat heute (16.07.2018) in Sassnitz mit Axel Rödiger, Geschäftsführer des Zweckverbandes für Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Rügen (ZWAR), und Rolf Hoffmann, Geschäftsführer der Kabel + Satellit Bergen Kommunikationstechnik GmbH (Kabel + Sat Bergen), sowie Tim Brauckmüller, Geschäftsführer des Breitbandbüros des Bundes, das landesweit erste digitale Hochgeschwindigkeitsnetzsegment in Betrieb genommen, das aus Fördermitteln des Bundes und des Landes finanziert wurde.

13.07.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Weiterer Abschnitt der Kreisstraße von Badegow nach Bülow wird ausgebaut

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim erhält für den grundhaften Ausbau eines Teilabschnitts der Kreisstraße LUP 111 von Badegow nach Bülow einen Zuschuss in Höhe von 284.000 Euro vom Infrastrukturministerium.

13.07.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Gefördertes Breitbandnetzsegment auf der Insel Rügen wird freigegeben

Am Montag (16.07.2018) gibt Infrastrukturminister Christian Pegel das landesweit erste Breitbandnetzsegment frei, das mit Fördermitteln von Bund und Land unterstützt wurde.

12.07.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Erster Spatenstich für Breitbandausbau auf Hiddensee

Am Montag (16.07.2018) übergibt Ministerpräsidentin Manuela Schwesig den endgültigen Zuwendungsbescheid für den Breitbandausbau auf der Insel Hiddensee und der Halbinsel Mönchgut an Axel Rödiger, Geschäftsführer des Zweckverbandes Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Rügen (ZWAR).

12.07.2018  | EM  | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Gemeinde Gültz erhält Zuschuss für Sanierung der Straßenbeleuchtung

Die Gemeinde Gültz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält für die energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung einen Zuschuss in Höhe von 110.422,19 Euro (Fördersatz 60 Prozent).