Aktuell

Justizstaatssekretärin Gärtner ernennt neue Leiterin der JVA Waldeck

Kirstin Böcker wechselt von Stralsund nach Waldeck. Justizstaatssekretärin Birgit Gärtner: „Sie ist eine erfahrene und erfolgreiche JVA-Leiterin“

Justizstaatssekretärin Birgit Gärtner und Leiterin der JVA Waldeck Kirstin Böcker Details anzeigen
Justizstaatssekretärin Birgit Gärtner und Leiterin der JVA Waldeck Kirstin Böcker
Justizstaatssekretärin Birgit Gärtner und Leiterin der JVA Waldeck Kirstin Böcker
Justizstaatssekretärin Birgit Gärtner und Leiterin der JVA Waldeck Kirstin Böcker
Nr.99/18  | 14.12.2018  | JM  | Justizministerium

„Kirstin Böcker hat die Justizvollzugsanstalt Stralsund in den vergangenen Jahren zur Vorzeigeanstalt im Land entwickelt. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schätzen ihren sehr guten Führungsstil und ihre erfolgreiche Arbeit mit den Gefangenen. Sie hat es gemeinsam mit ihrem Team geschafft, die JVA zum festen Bestandteil der Hansestadt zu machen, wobei ihr der offene Umgang mit Nachbarn und Behörden zu Gute kam. Als gebürtige Warenerin sind ihr die Menschen im Land sehr vertraut. Ihre langjährige Erfahrung im Justizvollzug ist für uns sehr wertvoll, so dass ich mich ganz besonders freue, im Namen der Ministerin ihr nun die Führung der JVA Waldeck zu übertragen. Damit kehrt sie im Übrigen auch an eine Wirkungsstätte aus der Zeit ihres Rechtsreferendariats zurück. Für ihre Arbeit zur Sicherheit unseres Landes wünsche ich ihr weiterhin viel Erfolg.“, so Justizstaatssekretärin Gärtner.

Zur Person
Kirstin Böcker wurde 1973 in Waren (Müritz) geboren. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften legte sie 1998 ihre Erste juristische Staatsprüfung in Rostock ab. Im Jahr 2001 beendete sie den juristischen Vorbereitungsdienst in Potsdam mit dem Bestehen der Zweiten juristischen Staatsprüfung. Schon während ihrer Referendarausbildung war Kirstin Böcker vom Dezember 2000 bis zum April 2001 in der JVA Waldeck tätig. Es folgte die Abordnung ans Justizministerium im Jahr 2003. . Im Jahr darauf wurde sie Vollzugsleiterin in der Justizvollzugsanstalt Stralsund und war bis zu ihrer Ernennung als Anstaltsleiterin im Jahr 2011 als Vertreterin der Anstaltsleitung tätig.

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Justizministerium
  • Zeitraum:   
23.06.2019  | JM  | Justizministerium

Urkunden für zweite juristische Staatsprüfung übergeben

Absolventinnen und Absolventen des 2. juristischen Staatsexamens

Justizministerin Katy Hoffmeister beglückwünschte in Rostock die 25 erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen: „Juristen haben beste Berufschancen“

18.06.2019  | JM  | Justizministerium

Justizministerin Hoffmeister ernennt Christine Busse zur Generalstaatsanwältin

Christine Busse und Katy Hoffmeister

„Mit Christine Busse zusammen werden wir den Pakt für Sicherheit umsetzen und die Staatsanwaltschaften weiter stärken“, so Ministerin Katy Hoffmeister

16.06.2019  | JM  | Justizministerium

Justizministerin Hoffmeister: „DDR-Aufstand muss im Gedächtnis bleiben“

Zum 66. Jahrestag der Zerschlagung der Proteste von Arbeitern in der DDR sagt Ministerin Katy Hoffmeister: „Diktaturgewalt darf nie in Vergessenheit geraten“

10.06.2019  | JM  | Justizministerium

Justizministerin Hoffmeister wünscht neuer Landesbischöfin Gottes Segen im neuen Amt

Zur feierlichen Amtseinführung der Landesbischöfin der Nordkirche, Kühnbaum-Schmidt, sagte Ministerin Katy Hoffmeister: „Ökumene muss weiter gelebt werden“

06.06.2019  | JM  | Justizministerium

Justizministerin Hoffmeister: „Keine weitere Bewährung für Bewährungsversager“

Mecklenburg-Vorpommern unterstützte einen Vorstoß auf der JuMiKo in Travemünde. Ministerin Katy Hoffmeister begrüßt Zustimmung: „Strafe soll wirken“

06.06.2019  | JM  | Justizministerium

Justizministerin Hoffmeister: „Hasskriminalität muss noch entschlossener bekämpft werden“

Mecklenburg-Vorpommern war Mitantragsteller auf der Justizministerkonferenz in Travemünde. Ministerin Katy Hoffmeister: „Bedrohungstatbestand anpassen“

06.06.2019  | JM  | Justizministerium

Mobilfunkgeneration 5G darf kein Einfallstor für Kriminelle werden

Auf der JuMiKo trat M-V einem Vorstoß aus Bayern bei. Justizministerin Katy Hoffmeister begrüßt Zustimmung: „Staatliche Kontrollmöglichkeit aufrecht halten“

05.06.2019  | JM  | Justizministerium

Justizministerium und Ehrenamtsstiftung laden Vereine zum 2. Justizforum ein

„Nach dem Auftakt in Rostock haben auch die Vereine im Neubrandenburger Raum die Möglichkeit für Fragen zum Vereinsrecht“, so Justizministerin Katy Hoffmeister

04.06.2019  | JM  | Justizministerium

Universität bekommt Professur für katholische Theologie

Justizministerin Katy Hoffmeister und Erzbischof Dr. Nikola Eterović

Für die Landesregierung nahm Justizministerin Katy Hoffmeister den sogenannten Notenwechsel mit dem Apostolischen Nuntius in Deutschland vor

28.05.2019  | JM  | Justizministerium

Justizministerin Hoffmeister ernennt Direktorin des Amtsgerichts Ludwigslust

Direktorin des Amtsgerichts Ludwigslust Katja Surminski und Justizministerin Katy Hoffmeister

Katja Surminski folgt dem Direktor des Amtsgerichts Andreas Merklin, der in den Ruhestand geht. Ministerin Katy Hoffmeister: „Erfahrene Juristin an der Spitze“

Betreuungsrecht

Fotolia_30233868_Subscription_Monthly_XXL.jpg (Interner Link: weitere Informationen)

Ausführliche Informationen zur Vorsorgevollmacht

weitere Informationen

SED-Opferrente

2013-07-09 BStU HRO 01.jpg (Interner Link: SED Opferrente)

Erhalte ich die Zuwendung?

SED Opferrente

Justizvollzug

portal-Bützow-04.jpg (Externer Link: Portal Straffälligenarbeit)

Justizvollzugsanstalten /
Bildungsstätte / LaStar

Portal Straffälligenarbeit

JUSTIZPORTAL

JUSTIZPORTAL.jpg (Externer Link: www.mv-justiz.de)

Die Gerichte und Staatsanwaltschaften in M-V

www.mv-justiz.de