Aktuell

Justizstaatssekretärin Gärtner ernennt neue Leiterin der JVA Waldeck

Kirstin Böcker wechselt von Stralsund nach Waldeck. Justizstaatssekretärin Birgit Gärtner: „Sie ist eine erfahrene und erfolgreiche JVA-Leiterin“

Justizstaatssekretärin Birgit Gärtner und Leiterin der JVA Waldeck Kirstin Böcker Details anzeigen
Justizstaatssekretärin Birgit Gärtner und Leiterin der JVA Waldeck Kirstin Böcker
Justizstaatssekretärin Birgit Gärtner und Leiterin der JVA Waldeck Kirstin Böcker
Justizstaatssekretärin Birgit Gärtner und Leiterin der JVA Waldeck Kirstin Böcker
Nr.99/18  | 14.12.2018  | JM  | Justizministerium

„Kirstin Böcker hat die Justizvollzugsanstalt Stralsund in den vergangenen Jahren zur Vorzeigeanstalt im Land entwickelt. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schätzen ihren sehr guten Führungsstil und ihre erfolgreiche Arbeit mit den Gefangenen. Sie hat es gemeinsam mit ihrem Team geschafft, die JVA zum festen Bestandteil der Hansestadt zu machen, wobei ihr der offene Umgang mit Nachbarn und Behörden zu Gute kam. Als gebürtige Warenerin sind ihr die Menschen im Land sehr vertraut. Ihre langjährige Erfahrung im Justizvollzug ist für uns sehr wertvoll, so dass ich mich ganz besonders freue, im Namen der Ministerin ihr nun die Führung der JVA Waldeck zu übertragen. Damit kehrt sie im Übrigen auch an eine Wirkungsstätte aus der Zeit ihres Rechtsreferendariats zurück. Für ihre Arbeit zur Sicherheit unseres Landes wünsche ich ihr weiterhin viel Erfolg.“, so Justizstaatssekretärin Gärtner.

Zur Person
Kirstin Böcker wurde 1973 in Waren (Müritz) geboren. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften legte sie 1998 ihre Erste juristische Staatsprüfung in Rostock ab. Im Jahr 2001 beendete sie den juristischen Vorbereitungsdienst in Potsdam mit dem Bestehen der Zweiten juristischen Staatsprüfung. Schon während ihrer Referendarausbildung war Kirstin Böcker vom Dezember 2000 bis zum April 2001 in der JVA Waldeck tätig. Es folgte die Abordnung ans Justizministerium im Jahr 2003. . Im Jahr darauf wurde sie Vollzugsleiterin in der Justizvollzugsanstalt Stralsund und war bis zu ihrer Ernennung als Anstaltsleiterin im Jahr 2011 als Vertreterin der Anstaltsleitung tätig.

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Justizministerium
  • Zeitraum:   
21.04.2019  | JM  | Justizministerium

Bibelwettbewerb in M-V gestartet: „Aufsteh´n. Losgeh´n. Was bewegen.“

Justizministerin Katy Hoffmeister, zuständig auch für Kirchenangelegenheiten: „Schülerinnen und Schüler machen sich darüber Gedanken, was uns voranbringt“

17.04.2019  | JM  | Justizministerium

Vorbereitung auf Europa- und Kommunalwahl auch in den Justizvollzugsanstalten

Justizministerin Katy Hoffmeister: „Jeder Gefangene, der wahlberechtigt ist, wird informiert und bekommt die Möglichkeit zur Briefwahl“

10.04.2019  | JM  | Justizministerium

Justizministerin Hoffmeister begrüßt Antrag im Landtag für Antisemitismusbeauftragte(n)

Im Landtag erklärte Ministerin Katy Hoffmeister: „Auch unser Land wird sich im Kampf gegen aufkeimenden Antisemitismus aktiv einbringen“

08.04.2019  | JM  | Justizministerium

Justizministerium und Ehrenamtsstiftung laden Vereine zum Justizforum ein

Justizministerin Katy Hoffmeister: „Ehrenamtlichen Vereinsmitglieder bieten wir eine Plattform für Fragen ums Vereinsrecht. 4 Veranstaltungen sind geplant“

01.04.2019  | JM  | Justizministerium

Nachwuchssuche der Justiz auf 4. Jura-Infotag an der Universität Greifswald

Justizministerin Katy Hoffmeister: „Es gibt sehr gute Argumente für ein Rechtsreferendariat in Mecklenburg-Vorpommern und vielfältige Berufschancen“

30.03.2019  | JM  | Justizministerium

Justizministerin Hoffmeister wirbt für Anhebung der Altersgrenze bei Schöffen

Zur Mitgliederversammlung des Schöffenverbandes Nord sagte Ministerin Katy Hoffmeister: „Der Zugang zum Schöffenamt muss erhalten bleiben“

28.03.2019  | JM  | Justizministerium

Ausgaben für berufliche Betreuungen sind in Mecklenburg-Vorpommern weiter gestiegen

Justizministerin Hoffmeister zum Bürgerforum in Gadebusch. Foto: JM

Zum Bürgerforum „Landesregierung vor Ort“ informiert Justizministerin Katy Hoffmeister in Gadebusch über die Vorsorgevollmacht: „Jeder braucht sie“

28.03.2019  | JM  | Justizministerium

Justizministerin Hoffmeister: Umsetzung des Konzeptes Justizvollzug 2020 auf Zielgeraden

Zur Amtseinführung des Leiters der JVA Bützow sagte Ministerin Katy Hoffmeister: „Maßnahmen gegen hohen Krankenstand brauchen Vertrauen und Zeit“

27.03.2019  | JM  | Justizministerium

Justizministerin Hoffmeister hält Vorlesungen an Rostocker und Wismarer Kinder-Unis

Am Beispiel eines gespielten Gerichtsverfahrens erklärt Ministerin Katy Hoffmeister die Justiz: „Das Recht und die Gerechtigkeit frühzeitig verstehen, ist wichtig“

18.03.2019  | JM  | Justizministerium

Immer mehr Pflegeeinrichtungen verzichten auf freiheitsentziehende Maßnahmen

Justizministerin Katy Hoffmeister dankt der Initiative des Amtsgerichts Pasewalk zum „Werdenfelser Weg“: „Das Thema Fixierung bleibt hochaktuell“

Betreuungsrecht

Fotolia_30233868_Subscription_Monthly_XXL.jpg (Interner Link: weitere Informationen)

Ausführliche Informationen zur Vorsorgevollmacht

weitere Informationen

SED-Opferrente

2013-07-09 BStU HRO 01.jpg (Interner Link: SED Opferrente)

Erhalte ich die Zuwendung?

SED Opferrente

Justizvollzug

portal-Bützow-04.jpg (Externer Link: Portal Straffälligenarbeit)

Justizvollzugsanstalten /
Bildungsstätte / LaStar

Portal Straffälligenarbeit

JUSTIZPORTAL

JUSTIZPORTAL.jpg (Externer Link: www.mv-justiz.de)

Die Gerichte und Staatsanwaltschaften in M-V

www.mv-justiz.de