Ministerin für Justiz, Gleichstellung und Verbraucherschutz

Jacqueline Bernhardt

Pressefoto_Jacqueline_Bernhardt_Ministerin_fuer_Justiz_Gleichstellung_Verbraucherschutz_ MV_Foto_Ecki_Raff.jpgDetails anzeigen
Pressefoto_Jacqueline_Bernhardt_Ministerin_fuer_Justiz_Gleichstellung_Verbraucherschutz_ MV_Foto_Ecki_Raff.jpg

Ministerin Jacqueline Bernhardt. Foto: Ecki Raff

Ministerin Jacqueline Bernhardt. Foto: Ecki Raff

Zur Person

 

13. Februar 1977: geboren in Leipzig, verheiratet

1995 - 2001: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig, Abschluss: 1. Staatsexamen

2003: Zweites Juristisches Staatsexamen im Freistaat Sachsen

bis 2004: Aufbaustudiengang Europarecht, Universität Leipzig und Wien

2007 – 2009: Selbständige Rechtsanwältin in Ludwigslust

2009 - 2011: Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Landtagsfraktion DIE LINKE

2011 - 2021: Mitglied des Landtags Mecklenburg-Vorpommern

seit 15.11.2021: Ministerin für Justiz, Gleichstellung und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern

JUSTIZPORTAL

Oberlandesgericht Rostock (Externer Link: www.mv-justiz.de)

Die Gerichte und Staatsanwaltschaften in M-V

www.mv-justiz.de

Gleichstellung

JM_gleichstellung_startseite.jpg (Interner Link: Gleichstellung)

Als Staatsziel verankert in der Landesverfassung

Gleichstellung