Strafvollzug

Die Bundesstrafvollzugsgesetzgebung musste nach der Föderalismusreform in Ländergesetze umgewandelt werden. Der Landtag beschloss das Strafvollzugsgesetz Mecklenburg-Vorpommern am 24. April 2013. „Es trägt den Anforderungen an den modernen rechtsstaatlichen Strafvollzug umfassend Rechnung. Die Arbeit mit den Gefangenen, die in Mecklenburg-Vorpommern seit Jahren erfolgreicher Standard ist, wird gesetzlich verankert. Mein wichtigstes Ziel mit dem neuen Strafvollzugsgesetz ist die Sicherheit der Bevölkerung. Darum ist auch die Arbeitspflicht erhalten geblieben und von der allgemeinen in eine wirkungsvollere individuelle Arbeitspflicht für jeden Strafgefangenen umgewandelt worden. Haftvollzug in Mecklenburg-Vorpommern bedeutet therapiert zu werden, um neue Straftaten nach Ende der Haft zu vermeiden. Das kann nur individuell auf jeden zugeschnitten erfolgen“, hieß es dazu vor der Abstimmung im Landtag.

Erstmals im Strafvollzugsgesetz aufgenommen wurde das Übergangsmanagement. Seit 2008 ist die Integrale Straffälligenarbeit (InStar) in unserem Land erfolgreiche Praxis. Seit 2011 sind die Führungsaufsicht und Bewährungshilfe erfolgreich im Landesamt für ambulante Straffälligenarbeit gebündelt. „Bewährungshilfe und Justizvollzugsanstalten kooperieren besser. Der Datenaustausch funktioniert. Den Straffälligen wird weit vor der Entlassung aus der Haft über Freie Träger die Wiedereingliederung in die Gesellschaft organisiert. Das ist jetzt erstmals verpflichtend in einem Gesetz aufgenommen“.

 

Strafvollzugsgesetz

Betreuungsrecht

Fotolia_30233868_Subscription_Monthly_XXL.jpg (Interner Link: weitere Informationen)

Ausführliche Informationen zur Vorsorgevollmacht

weitere Informationen

SED-Opferrente

Archiv für Unterlagen der Bezirksverwaltung für Staatssicherheit der Außenstelle Rostock (Interner Link: SED Opferrente)

Erhalte ich die Zuwendung?

SED Opferrente

Justizvollzug

portal-Bützow-04.jpg (Externer Link: Portal Straffälligenarbeit)

Justizvollzugsanstalten /
Bildungsstätte / LaStar

Portal Straffälligenarbeit

JUSTIZPORTAL

JUSTIZPORTAL.jpg (Externer Link: www.mv-justiz.de)

Die Gerichte und Staatsanwaltschaften in M-V

www.mv-justiz.de