Aktuell

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Finanzministerium
  • Zeitraum:   
10.08.2018  | FM  | Finanzministerium

Richtfest für modernes Polizeizentrum in Schwerin

Richtfest des Polizeizentrums in Schwerin

In der Schweriner Graf-Yorck-Straße entsteht gerade eines der modernsten Polizeizentren des Landes. Heute lud Finanzminister Mathias Brodkorb zum Richtfest des rund 10 Mio. Euro teuren Projekts.

06.08.2018  | FM  | Finanzministerium

Von den Dänen lernen: Exkursion ins Moesgaard-Museum

Aufbaustab reist ins dänische Museum für Archäologie und Ethnologie

10.07.2018  | FM  | Finanzministerium

Schneller investieren – Landesbaubetrieb wird neu aufgestellt

Die Landesinvestitionen sollen zukünftig schneller umgesetzt werden, dafür soll nun der Betrieb für Bau und Liegenschaften neu aufgestellt werden.

Das Finanzministerium ist heute vom Kabinett beauftragt worden, einen Gesetzentwurf zur Modernisierung der Staatshochbau- und Liegenschaftsverwaltung zu erarbeiten.

26.06.2018  | FM  | Finanzministerium

Brodkorb: Wir wollen Vereine steuerlich entlasten

Vereine sollen künftig steuerlich stärker entlastet werden. Mecklenburg-Vorpommern unterstützt eine entsprechende Bundesratsinitiative. © DOC RABE Media - Fotolia.com

Mit der Dialogtour ist Finanzminister Mathias Brodkorb derzeit in engem Kontakt mit vielen Vereinsverantwortlichen. Ein Thema ist dabei immer auch der sogenannte wirtschaftliche Geschäftsbetrieb. Mit einer Bundesratsinitiative soll nun die Steuerbelastung gemeinnütziger Vereine gesenkt werden. Heute beschloss das Kabinett die entsprechende Initiative zu unterstützen.

22.06.2018  | FM  | Finanzministerium

Eine Orgel zum Jubiläum – Brodkorb übergibt Zuwendungsbescheid

2020 steht das 800-jährige Jubiläum der Klosteranlage in Dobbertin bevor. Größter Wunsch: Die Orgel soll endlich wieder erklingen. Finanzminister Mathias Brodkorb übergab nun einen Zuwendungsbescheid, um den Orgelbau noch rechtzeitig zu ermöglichen.

22.05.2018  | FM  | Finanzministerium

Richtfest bei der Polizei in Ludwigslust

Richtfest bei der Polizei in Ludwigslust, © Ramona Heim - Fotolia.com

Das Dach ist drauf: Finanzminister Mathias Brodkorb und Innenminister Lorenz Caffier konnten heute in Ludwigslust Richtfest feiern. Mit dem Erweiterungsbau sollen künftig die Polizeiinspektion, die Führungsgruppe des Polizeihauptreviers und das Kriminalkommissariat zentral an einem Standort in der Lindenstadt untergebracht sein.

16.05.2018  | FM  | Finanzministerium

Depotgebäude: Grundstein für die Zukunft der Vergangenheit gelegt

Heute wurde der Grundstein für den Depotneubau in der Schweriner Stellingstraße gelegt.

Finanzminister Mathias Brodkorb hat heute den Grundstein für ein neues Depotgebäude nebst Werkstätten gelegt. Hier sollen künftig die Kulturschätze des Landes fachgerecht bewahrt und erforscht werden. Auch Teile der staatlichen Kunstsammlungen werden auf dem Gelände in der Schweriner Stellingstraße künftig eine neue Heimstatt finden.

09.05.2018  | FM  | Finanzministerium

Steuerschätzer prognostizieren mehr Einnahmen

Die Steuerschätzer prognostizieren dem Land mehr Einnahmen. © DOC RABE Media - Fotolia.com

Der Arbeitskreis Steuerschätzungen hat seine Mai-Prognose veröffentlicht. Demnach können in Mecklenburg-Vorpommern sowohl das Land als auch die Kommunen im laufenden Jahr mit höheren Einnahmen rechnen als noch im November vorhergesagt.

02.05.2018  | FM  | Finanzministerium

Brodkorb zur Reform der Grundsteuer: „Es geht nicht darum, öffentliche Kassen zu füllen“

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts ist die Überarbeitung der Grundsteuer eine der größten und drängendsten Reformvorhaben in Bund und Ländern. Zu einem ersten Auftaktgespräch treffen die Ministerinnen und Minister der Länder daher heute mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz zusammen. Mecklenburg-Vorpommerns Finanzminister Mathias Brodkorb macht im Vorfeld deutlich, was er sich von einer Reform verspricht:

24.04.2018  | FM  | Finanzministerium

Kunst im FM: Pommerscher Künstlerbund präsentiert sich in Schwerin

Das Gespräch mit den Künstlerinnen und Künstlern gehört zur Ausstellungseröffnung im Finanzministerium dazu.

Eine ganz besondere Ausstellung ist heute von Finanzminister Mathias Brodkorb eröffnet worden. Der Pommersche Künstlerbund, der vor zwei Jahren sein 100-jähriges Jubiläum feierte, stellt mit mehr als 20 Künstlerinnen und Künstlern im Finanzministerium aus.