Offene Vermögensfragen

Auf Grundlage der Vierten Landesverordnung zur Übertragung der Zuständigkeit für Verfahren nach dem Vermögensgesetz, dem Entschädigungsgesetz, dem Ausgleichsleistungsgesetz und dem DDR-Entschädigungserfüllungsgesetz sowie zur Schließung des Landesamtes zur Regelung offener Vermögensfragen vom 07.07.2011 (Gesetz- und Verordnungsblatt für Mecklenburg-Vorpommern Nr.14, S. 854) hat das Finanzministerium mit Wirkung vom 01.08.2011 die Restaufgaben des ehemaligen LARoV M-V übernommen.

Telefonische Ansprechpartner sind:

Henrike von Nicolai, Tel.: 0385-588-4490

Andreas Zipprich, Tel.: 0385-588-4491

Katrin Kaemmler, Tel.: 0385-588-4591

E-Mail: offene-vermoegensfragen@fm.mv-regierung.de

Anmeldeauskünfte ("Negativatteste")

Mit Schreiben vom 10.03.2014 hat das Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen (BADV) bekannt gegeben, dass es sein Verfahren zur Erteilung von Anmeldeauskünften vereinfacht.

In einer monatlich aktualisierten "Positiv-Gemarkungsliste" werden die Gemarkungen veröffentlicht, in denen noch offene Rückübertragungsverfahren nach § 1 Abs.6 VermG beim BADV anhängig sind. Die Liste ist unter www.badv.bund.de einzusehen.

Nur für diese Gemarkungen werden noch flurstückbezogene Anmeldeauskünfte erteilt. Für alle anderen Gemarkungen gilt die Positiv-Gemarkungsliste zugleich als Gesamt-Negativattest.

Das Finanzministerium, Regelung offene Vermögensfragen, schließt sich hiermit für die hier noch offenen Anträge diesem Verfahren an. Nachstehend werden die Gemarkungen benannt, für die noch vermögensrechtliche Rückübertragungsverfahren anhängig sind. Für diese wird weiterhin die Anmeldeauskunft erteilt.

Publikationen und Dokumente

Publikationen

Grußworte und Reden anlässlich der Schließung des Landesamtes zur Regelung offener Vermögensfragen in M-V

Broschüre mit den Redebeiträgen anlässlich des Festaktes am 31. Januar 2011 zur Schließung des Landesamtes zur Regelung offener Vermögensfragen in M-V

 

Broschüre A5 - 19 Seiten

 

Sonstiges

Positivliste der Gemarkungen