LEADER in Mecklenburg-Vorpommern

LEADER Logo MVDetails anzeigen
LEADER Logo MV

LEADER Logo MV

LEADER Logo MV

LEADER ist die Abkürzung von Liaison Entre Actions de Developpement de l´Economie Rurale (frz. für Vernetzung von Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft). Es steht für ein Maßnahmenprogramm der Europäischen Union, mit dem innovative Aktionen zur wirtschaftlichen Entwicklung ländlicher Regionen gefördert werden.

Kennzeichnend ist der methodische Ansatz des Programms: Lokale Aktionsgruppen (LAG) erarbeiten Entwicklungskonzepte für ein abgegrenztes Gebiet (LEADER-Region) und entscheiden innerhalb eines zugewiesenen Budgets selbst, welche örtlichen Initiativen zur Verwirklichung dieser Entwicklungsstrategie gefördert werden (Bottom-up-Prinzip).

Dieser methodische Ansatz wurde von der EU 1991-1994 erprobt und seit 1994 als Gemeinschaftsinitiative weiterentwickelt. Seit 2007 ist LEADER Bestandteil des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Mecklenburg-Vorpommern nimmt seit 1994 am LEADER-Programm teil. In der aktuellen Förderperiode 2014 bis 2020 stehen dafür rund 79 Mio. Euro zur Verfügung. Zusätzlich gewährt das Land 3 Mio. Euro für die Kofinanzierung von Maßnahmen privater Vorhabenträger. Am Wettbewerb, bei dem Akteure selbst bestimmter Regionen Strategien für lokale Entwicklung dieser Regionen einreichen konnten, haben sich 14 LEADER-Regionen beteiligt. Alle Entwicklungskonzepte konnten genehmigt werden.

Jede LAG erhielt ein Grundbudget von 3 Mio. Euro. Von den verbleibenden ELER-Mitteln werden 60 Prozent proportional bezogen auf die Einwohnerzahl des von der jeweiligen Strategie erfassten Gebietes verteilt. Außerdem gibt es in Abhängigkeit von der Bewertung der Qualität der eingereichten Entwicklungskonzepte in mehreren Stufen einen Zuschlag von bis zu 2,96 Mio. Euro.

Jede LAG entscheidet jährlich, welche Projekte sie entsprechend der genehmigten Entwicklungsstrategie und innerhalb ihres Jahresbudgets wie hoch fördert.
Die LAG wird durch ein Regionalmanagement unterstützt, das die Projektträger bei der Antragstellung berät, für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist und die Vernetzung der Akteure in der Region unterstützt.

Die LEADER-Regionen in Mecklenburg-Vorpommern

1 LAG Demminer Land 2 LAG Flusslandschaft Peenetal 3 LAG Mecklenburger Schaalseeregion-Biosphärenreservatsregion 4 LAG Mecklenburgische Seenplatte-Müritz 5 LAG Mecklenburg-Strelitz 6 LAG Nordvorpommern 7 LAG Güstrower Landkreis 8 LAG Ostsee-DBR 9 LAG Rügen 10 LAG Stettiner Haff 11 LAG SüdWestMecklenburg 12 LAG Vorpommersche Küste 13 LAG Warnow-Elde-Land 14 LAG Westmecklenburgische Ostseeküste   Karte: LEADER-Regionen 2014 bis 2020 (n+3) in Mecklenburg-Vorpommern - Lokale Aktionsgruppen und Gebietskulisse

Karte: LEADER-Regionen 2014 bis 2020 (n+3) in Mecklenburg-Vorpommern - Lokale Aktionsgruppen und Gebietskulisse © LM

LAG Grenzen
Landkreisgrenzen

Kontakt

Hausanschrift
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern
Abteilung 3 - Landwirtschaft und ländliche Räume
Referat 340
Paulshöher Weg 1
19061 Schwerin
Referatsleiter
Thomas Reimann
Telefon: 0385-588 6340
Telefax: 0385-588 6032

Publikationen und Dokumente

Europa ganz regional - LEADER in Mecklenburg-Vorpommern

Broschüre des LEADER-Arbeitskreises Mecklenburg-Vorpommern zur Arbeit der Lokalen Aktionsgruppen in den 14 LEADER-Regionen mit Projektbeispielen