Landwirtschaft

Kuh auf Weide Details anzeigen

Kuh auf Weide

Kuh auf Weide

Kuh auf Weide

Mit der Produktion von Nahrungsmitteln und Rohstoffen bildet die Landwirtschaft die Basis des heutigen menschlichen Daseins. Dieses wäre ohne die landwirtschaftliche Urproduktion undenkbar. Die Landwirtschaft trägt ebenfalls zur Erhaltung der Kulturlandschaft bei.

In Mecklenburg-Vorpommern hat sich in den letzten Jahrhunderten bis heute eine großstrukturierte Landwirtschaft mit leistungsfähigen Betrieben entwickelt. Die landwirtschaftlich genutzte Fläche von rund 1,34 Mio. Hektar des Landes wird von rund 4.700 Betrieben mit über 25.000 Beschäftigten bewirtschaftet. Hohe Erträge im Pflanzenbau und hervorragende Leistungen in der Tierhaltung widerspiegeln die Qualität des Managements und der Fachkräfte in den Betrieben, unterstützt durch die guten Ausbildungsmöglichkeiten, durch die hiesigen Agrarforschung sowie das Know how der Agrarberatung.

Die Landwirtschaft ist in Mecklenburg-Vorpommern multifunktional aufgestellt. Schwerpunkte liegen deutlich im Pflanzenbau und der Produktion von Getreide und Ölfrüchten, die über 75 % der Anbaufläche einnehmen. Darüber hinaus werden Mais, Kartoffeln, Zuckerrüben und Futterpflanzen angebaut. Die Veredlung landwirtschaftlicher Produkte als Beitrag zur Steigerung der Bruttowertschöpfung bedarf bei dem bundesweit geringsten Tierbesatz von nur 0,4 Großvieheinheiten je Hektar des weiteren Aufbaus.

Der ökologische Landbau erfolgt auf 9,2 % der landwirtschaftlichen Nutzfläche. Damit ist unser Bundesland Spitzenreiter in Deutschland. Die Obst- und Gemüseproduktion auf über 4.000 Hektar stellt einen durchaus erfolgreichen und dynamischen sowie arbeitsintensiven Zweig mit hoher Flächenproduktivität dar. Der Bereich der nachwachsenden Rohstoffe und erneuerbarer Energien/Bioenergie ist im Wachstum begriffen. Über 100.000 ha werden für den Anbau nachwachsender Rohstoffe verwandt, der Bau und der Betrieb von Biogasanlagen bildet für landwirtschaftliche Unternehmen ein weiteres Standbein.

Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt fördert die landwirtschaftliche Entwicklung mit dem Ziel, am Markt ausgerichtete, wettbewerbsfähige und nachhaltig wirtschaftende landwirtschaftliche Unternehmen zu etablieren.

Publikationen und Dokumente

Publikationen

Statistisches Datenblatt 2017

Statistische Daten zu Land- und Forstwirtschaft, Fischerei, Natur und Landschaft, Wasser und Boden sowie Verbraucherschutz in Mecklenburg-Vorpommern

Redaktionsschluss: Juli 2017

Cross Compliance 2017

Informationen über die einzuhaltenden anderweitigen Verpflichtungen 

Übersicht über die Anforderungen an das Greening ab dem Antragsjahr 2015

Stand 05.11.2014  -- WICHTIGER HINWEIS: Diese Aufstellung dient der Orientierung, sie ist jedoch noch nicht vollends rechtsverbindlich!

Flurneuordnungsprogramm für das Land M-V 2017

Da die Nachfrage nach Flurneuordnungsverfahren auch nach zwanzig Jahren im ganzen Land ungebrochen ist, werden sie in der Förderperiode 2014 bis 2020 weiter mit EU- und Landesmitteln unterstützt.

Die vorliegende Broschüre enthält Informationen über Struktur und Aufgaben der Flurneuordnungsverwaltung,erläutert die Flurneuordnung als Gestaltungselement für den ländlichen Raum, gibt Auskunft über Bewertungskriterien und stellt in einer tabellarischen Übersicht bereits angeordnete sowie neu anzuordnende Verfahren dar.

Empfehlungen zur Stabilisierung der Imkerei, insbesondere der Vitalität der Bienenvölker

Die Publikation beschreibt die Situation der Imkerei in M-V aus verschiedenen Perspektiven. Davon ausgehend werden  Handlungsempfehlungen für eine Verbesserung der allgemeinen Bienengesundheit gegeben.

Infrastrukturbedarfe für den ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommerns
Ergebnisse der Besucherbefragung auf der Mecklenburgischen Landwirtschaftsausstellung MeLa 2008
Gemeinsam viel geschafft

Überblick über die Investitionen, die dank Unterstützung des Bundes und der Europäischen Union 25 Jahre nach der Gründung des Landes Mecklenburg-Vorpommern im Geschäftsbereich des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz getätigt werden konnten.

Stand: 2015

Merkblätter

Grünlandbewirtschaftung von Überschwemmungsflächen im Bereich der Elbe- und Sudeniederung des Landes M-V
Merkblatt

Auf der Grundlage einer abgestimmten Beratungsempfehlung der Bundesländer Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern

Mai 2010

Acker- und Grünlandbewirtschaftung außerhalb von Überschwemmungsgebieten im Bereich der Elbe- und Sudeniederung des Landes M-V
Merkblatt

November 2010

Sonstiges

Berechnung regionalisierter Stickstoff- und Phosphorbilanzen landwirtschaftlicher Nutzflächen in Mecklenburg-Vorpommern

Kurzfassung (Veranlassung, Zielstellung, Methodik und Ergebnisse)

Institut für ökologische Forschung und Planung im Auftrag des Landesamtes für Umwelt, Naturschutz und Geologie

Stand: November 2013

Konzept für die weitere Entwicklung des Landgestüts Redefin
Das Landgestüt Redefin soll unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten zu einem Kompetenzzentrum für Pferdezucht, -ausbildung und -sport im norddeutschen Raum entwickelt werden. Dazu hat das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz zusammen mit der Landesforschungsanstalt, dem Finanzministerium und der Landgesellschaft ein Konzept entwickelt. Es definiert die Kernaufgaben, weist eine Investitionsstrategie sowie ein entsprechendes Controlling- und Managementsystem aus.
Bericht Imkerumfrage MV 2015