Dorfwettbewerb - Landesausscheid 2022 gestartet

Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, ruft alle Gemeinden in den ländlichen Räumen Mecklenburg-Vorpommerns zur Teilnahme am 11. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft auf“.
„Eine dörfliche Gemeinschaft, die sich gegenseitig hilft, aufeinander aufpasst, gemeinsam allen Widrigkeiten trotzt und dabei auch noch ihr Lebens- und Arbeitsumfeld entwickelt, kann nicht nur in Krisen bestehen, sondern auch im Alltag vieles bewegen. Dies ist ein grund­sätzlicher Gedanke, der auch den Dorfwettbewerb trägt. Und gerade die Menschen in den ländlichen Räumen Mecklenburg-Vorpommerns haben schon in der Vergangenheit gezeigt, dass Sie in der Lage sind, gemeinsam Krisen zu bewältigen“, so der Minister.

Die erste Wettbewerbs­stufe ist die Teilnahme der interessierten Dörfer und ländlich geprägten Gemeinden am Kreiswettbewerb im Jahre 2021. Die Kreissieger nehmen dabei am Landeswettbewerb 2022 teil und und die Sieger des Landeswettbewerbs qualifizieren sich für den Bundeswettbewerb 2023.

Ausschreibung des 11. Landeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" 

Tafel mit Schriftzug: Unser Dorf hat Zukunft - unser Dorf soll schöner werdenDetails anzeigen
Tafel mit Schriftzug: Unser Dorf hat Zukunft - unser Dorf soll schöner werden

Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft - unser Dorf soll schöner werden"

Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft - unser Dorf soll schöner werden"

Der Wettbewerb wird alle drei Jahre ausgerufen. Träger des Wettbewerbes ist je nach Ebene der Kreis, das Land oder der Bund.

Ziel des Wettbewerbes:

  • Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements
  • Entwicklung gemeinschaftlicher Perspektiven und Erschließung von Innovationspotenzialen
  • Stärkung der dörflichen Identität
  • Erhaltung und Pflege von Natur und Umwelt

Teilnahmeberechtigt sind alle politisch selbständigen Gemeinden oder räumlich geschlossene Gemeindeteile mit überwiegend dörflichem Charakter mit bis zu 3.000 Einwohnern.

Mecklenburg-Vorpommern im Bundeswettbewerb

Bei den bisherigen Bundeswettbewerben wurden folgende Gemeinden aus Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet:

JahrMedailleGemeindeLandkreis
1991PlaketteWollinPasewalk
1991PlaketteBernittBützow
1993SilberHeinrichswaldeUeckermünde
1993BronzeGranzinLübz
1995BronzeWusterhusenOstvorpommern
1995BronzeAlt RehseMüritz
1998GoldGlaisinLudwigslust
1998GoldBasedowDemmin
2001GoldBrunowLudwigslust
2001SilberBallwitzMecklenburg-Strelitz
2004SilberGammelinLudwigslust
2004SilberDechowNordwestmecklenburg
2007SilberPriepertMecklenburg-Strelitz
2007GoldBanzkowParchim
2010SilberPicherLudwigslust-Parchim
2013GoldDechowNordwestmecklenburg
2016GoldPinnowLudwigslust-Parchim
2016BronzeLohmenRostock
2019SilberDobbertinLudwigslust-Parchim
2019BronzeMühl RosinRostock

Kontakt

Hausanschrift
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern
Abteilung 3 - Landwirtschaft und ländliche Räume
Referat 340
Paulshöher Weg 1
19061 Schwerin
Heike Roock
Telefon: 0385 - 588 6348