Aktuelle Pressemitteilungen

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt
  • Zeitraum:   
20.04.2021  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Geld vom Land: Belasteter Boden in Gelbensande wird saniert

Am 19.04.2021 hat Umweltminister Dr. Till Backhaus per Videokonferenz einen Zuwendungsbescheid an die Gemeinde Gelbensande für die Sanierung des kommunalen Anteils der Altlast „Osmose“ in Gelbensande übergeben.

19.04.2021  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Eisengießerei Ueckermünde: Backhaus erwartet zügige Maßnahmen

Per Videokonferenz vermittelte Umweltminister Dr. Till Backhaus am Montag einen Streit in Ueckermünde. Die dortige Eisengießerei MAT Ueckermünde steht in der Kritik der Anwohnenden wegen seiner Schall- und Staubemissionen.

19.04.2021  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Pressegespräch im Anschluss an die Umweltministerkonferenz

Im Anschluss an die Umweltminist­erkonferenz am 22. und 23. April lädt der Vorsitzende, Agrar- und Umweltminister Dr. Till Backhaus zum Pressegespräch ein.

19.04.2021  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Küstenwald von Graal-Müritz hat den Status Kurwald erhalten

13 Hektar des Küstenwaldes nordwestlich vom Ostsee­heilbad Graal-Müritz haben jetzt den rechtlichen Status eines Kurwaldes nach §22 des Landeswaldgesetzes. Forstminister Dr. Till Backhaus hat heute (19.04.) per Videokonferenz der Bürgermeisterin Dr. Benita Chelvier symbolisch die dafür erforderliche Rechtsverordnung übergeben.

16.04.2021  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Für Bundes-Investitionsförderung Online-Registrierung erforderlich

Die zweite Tranche des „Investitionsprogramms Land­wirtschaft“, das Bestandteil der sogenannten Bauern­milliarde des Bundes ist und im zweiten Halbjahr 2021 gestartet werden sollte, wird vorgezogen. Das teilt das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) mit, nachdem am Mittwoch die geänderte Richtlinie veröffentlicht wurde und damit in Kraft trat.

16.04.2021  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Umstellung auf Ökolandbau in Landwirtschaftsbetrieben – Zuwachs von ca. 5.000 ha im Februar und März 2021

Land will Ökolandbau weiter ausbauen und bereitet Antragstellung für 2022 vor Nachdem die ökologische Anbaufläche in Mecklenburg-Vorpommern im Zeitraum 01.01.2020 bis 31.01.2021 von bereits von 169.033 ha auf 182.560 ha um 13.527 ha gestiegen ist, hält der Trend zur Umstellung auf den ökologischen Landbau weiter an. In nur zwei Monaten (Februar und März 2021) konnte ein weiterer Flächen­zuwachs von ca. 5.000 ha und 26 Umstellungs­betriebe festgestellt werden (aktuell 187.621 ha). Damit werden nunmehr ca. 14 % der landwirtschaftlichen Nutzfläche aktuell von 1.165 biozertifizierten Landwirtschafts­betrieben ökologisch bewirtschaftet.

15.04.2021  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Backhaus: Aufräumen, bevor in Alt Tellin etwas Neues entstehen kann

Vor dem Schweriner Landtag haben Tierschützer und Umweltverbände gegen Große Tierhaltungsbetrieb nach dem Vorbild der Sauenzuchtanlage in Alt Tellin demonstriert. Agrar- und Umweltminister Dr. Till Backhaus hat das Gespräch mit den Demonstranten gesucht und seine Position verdeutlicht:

15.04.2021  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Info-Broschüre zu Cross Compliance-Anforderungen 2021 verfügbar

Cross Compliance steht für die Bindung bestimmter EU-Agrarzahlungen an Verpflichtungen aus den Be­reichen Umweltschutz, Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanze sowie Tierschutz. Zu den diesjährigen Cross Compliance-Anforderungen hat das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt eine Informationsschrift fertiggestellt und online gestellt.

15.04.2021  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Neuer Wettbewerb für Innovationen in der Land- und Ernährungswirtschaft

Das Landwirtschaftsministerium MV ruft zu einem Wettbewerb im Rahmen der Europäischen Innovations­partnerschaft (EIP) auf. Die Wettbewerbsbeiträge sollen innovative Lösungen zu mehr Produktivität und Nachhaltig­keit in der Landwirtschaft beinhalten und müssen bis zum 28. Mai 2021 eingereicht werden.

14.04.2021  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Backhaus: Großanlage in Alt Tellin wird nicht 1:1 wiederaufgebaut

Der Landtag hat sich heute in seiner aktuellen Stunde mit dem verheerenden Brand in der Sauenzuchtanlage Alt Tellin befasst. Redner aller Fraktionen waren sich einig, dass eine reine Tierproduktion, wie sie die Anlage darstellte, von niemandem mehr akzeptiert würde. Agrar- und Umweltminister Dr. Till Backhaus erklärt, einen Wiederaufbau der Anlage werde er nicht unterstützen. Dies sei auch nicht nötig: