Aktuelle Pressemitteilungen

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt
  • Zeitraum:   
25.09.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Presseeinladung: 3D-Untergrundmodell M-V wird Öffentlichkeit präsentiert

Dreidimensionale Modelle des tieferen Untergrundes ermöglichen die Visualisierung von Gesteinsabfolgen und Strukturen sowohl für Geologen als auch für Nichtfachleute.

25.09.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Agrarminister streiten über Finanzierung von Wildschutzzäunen

Die Diskussion über geeignete Maßnahmen zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bestimmte weitgehend die Tagung der Agrarminister im saarländischen Weiskirchen. Landwirtschaftsminister Till Backhaus appellierte an seine Amtskollegen, zusammenzustehen und gemeinsam Maßnahmen zu ergreifen.

25.09.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Futternutzung auf öko­logischen Vorrangflächen für dieses Jahr frei

Landwirtschaftliche Unternehmen haben auch in diesem Jahr in MV auf Grund der Trockenheit erhebliche Einbußen in der Futtererzeugung zu verzeichnen. So ist der Futterschnitt weit unter den in normalen Witterungs­jahren erzielten Erträgen zurückgeblieben. Durch die fehlenden bzw. nicht ausreichenden Niederschläge in den vergangenen aber auch in diesem Jahr war insbesondere die gesamte Futterernte von hohen Mindererträge gekennzeichnet.

25.09.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Notbetriebshilfe für Tierheime noch nicht ausgeschöpft

Das Sondervermögen MV-Schutzfonds dient der Finanzierung von Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie. Die Mittel aus dem MV-Schutzfonds dienen der konkreten Gefahrenabwehr im Zusammen­hang der Corona-Pandemie, der Abwehr oder Abmilderung von Schäden aufgrund der Corona-Pandemie für die Wirtschaft und die anderen wichtigen gesellschaftlichen Bereiche. Sie sind nur subsidiär zu gewähren und nur zur Vermeidung unbilliger Härten soweit reguläre Finanzierungsmöglichkeiten nicht bestehen oder diese nicht ausreichend sind.

24.09.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Minister informiert über Endlagersuche des Bundes

Am kommenden Montag (28.09.2020) wird die Bundesge­sellschaft für Endlagerung (BGE) als Vorhabenträgerin für die Endlagersuche des Bundes ihren Zwischenbericht Teilgebiete veröffentlichen.

24.09.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Vorpommern-Greifswald ausgewählt für Digitalisierungs-Projekt

Der Landkreis hat sich mit dem Projekt „Chancen­gleichheit durch Digitalisierung und Teilhabe im Landkreis Vorpommern-Greifswald“ in einem zweistufigen Auswahlverfahren von zunächst 78 und dann 22 Landkreisen als einer von sieben Gewinnerregionen durchgesetzt. Er wird über die kommenden vier Jahre für die Realisierung der Projektideen mit bis zu 1 Mio. Euro durch den Bund unterstützt.

24.09.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide: Minister gratuliert zu 30 Jahren

Hoher Waldanteil, extrem geringe Siedlungsdichte, viele Klarwasserseen, viele Schutzgebiete: Das sind nur einige Besonderheiten des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide, dessen Gründung sich heute zum 30. Mal jährt. Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, gratuliert herzlich.

23.09.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Themenpark Holz auf der 30. Landesbaumesse „RoBau“

Auf dem Messegelände der HanseMesse in Rostock findet vom 25. bis 27. September unter Einhaltung eines Messe-Hygienekonzeptes die Landesbau-ausstellung „RoBau 2020“ statt. Als Informationsplattform für alle Bereiche des Bauwesens ist die RoBau mit über 15.000 Besuchern jährlich die größte und erfolgreichste Baumesse in Mecklenburg-Vorpommern.

22.09.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Medieneinladung: „Schüler staunen …“ Abschluss des Schülerprojektwettbewerbs des StALU MM

Insgesamt 36 Projektarbeiten wurden von Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 1 – 12 aus der Hanse- und Universitätsstadt sowie dem Landkreis Rostock zu 6 Themenbereichen des 18. Schülerprojektwettbewerbes 2018 – 2020 beim StALU MM eingereicht. Davon werden auf der Veranstaltung 20 Projekte von Schulen und Einrichtungen aus Rostock, Bützow, Güstrow, Sanitz, Rövershagen, Satow und Bröbberow geehrt.

22.09.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

25 Jahre Naturnahe Forstwirtschaft - neue Insektenarten entdeckt

Foto: U. Rüping

Sechs Stechimmen-Arten und fünf Käfer-Arten fanden Forscher seit 2019 in den Wäldern rings um Güstrow. Das hat Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, am Dienstag in Mühl Rosin mitgeteilt. Anlass war eine Bilanz zum Thema „25 Jahre naturnahe Forstwirtschaft“.