Aktuell

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt
  • Zeitraum:   
26.02.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Backhaus: Bedeutung der Saat- und Pflanzguterzeugung nimmt deutlich zu

Der Saatgutverband Mecklenburg-Vorpommern lud heute zur Mitgliederversammlung in Güstrow ein. Minister Dr. Till Backhaus unterstrich die besondere Rolle der Branche für die landwirtschaftliche Produktion. Mit Blick auf die zu erwartenden Auswirkungen des Klimawandels auf die landwirtschaftliche Produktion werde die Bedeutung der Saat- und Pflanzguterzeugung nochmals deutlich zunehmen.

25.02.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Klimastress und Borkenkäfer: Wäldern in MV geht es schlechter

Der Gesundheitszustand der Wälder in Mecklenburg-Vorpommern hat sich verschlechtert. Wassermangel, Sonne und Schadorganismen verursachten hierzulande Waldschäden in nie gekanntem Ausmaß. Waren zunächst hauptsächlich Fichtenwälder betroffen, erstrecken sich Schäden zunehmend auch auf die heimischen Buchenwälder. Das geht aus dem Waldzustandsbericht für das Jahr 2019 hervor, den Forstminister Dr. Till Backhaus heute in Schwerin vorstellte.

24.02.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Sturmflutschutzanlage Alter Strom ab dieser Woche zugänglich

Nach nunmehr gut zwei Jahren Bauzeit nähert sich das Bauvorhaben am südlichen Alten Strom in Warnemünde dem Ende. Das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt hat das Sturmflutschutzbauwerk zum Schutz der Ortslage vor Überflutungen im Falle eines Hochwassers im Namen des Landes geplant und gebaut. Um die Erlebbarkeit des Alten Stroms für Einwohner und Touristen zu erhalten, ist in Abstimmung mit der Hanse- und Universitätsstadt Rostock eine Promenade in das Bauwerk integriert.

24.02.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Ersatzneubau für Dömitzer Schulzentrum eingeweiht

Planmäßig wird heute (24.02.2020) der Ersatzneubau des Schulzentrums Dömitz unter Teilnahme von Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus eingeweiht. In dem neuen Gebäude sollen etwa 230 Grundschüler und Schüler mit besonderen Förderschwerpunkten untergebracht werden. Rund 4 Millionen Euro sind in das Projekt geflossen. Bis 2022 soll der gesamte Schulkomplex energieeffizient und nachhaltig modernisiert werden. Dafür sind Investitionen von ca. 23 Millionen Euro vorgesehen. Neue Heizungsanlagen sind mit Hilfe europäischer Fördergelder bereits eingebaut worden.

21.02.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

MoorFutures goes Berlinale

Bei den heute beginnenden Internationalen Filmfest¬spielen in Berlin können die in Mecklenburg-Vorpommern entwickelten MoorFutures einen prestigeträchtigen Erfolg verbuchen: Der Veranstalter, die Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH (KBB), wird dienstreise¬bedingte Emissionen zum Teil über den Kauf von MoorFutures kompensieren. Am 24. Februar erhalten die MoorFutures außerdem die Möglichkeit, sich im Berlinale Social Bus vorzustellen.(Programm des Berlinale Social Busses).

20.02.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Unternehmen für die Belieferung von Schulen mit Milch und Obst gesucht

Das Landwirtschaftsministerium ruft Lieferanten von frischer Milch sowie Obst und Gemüse auf, im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens bis zum 03. April Angebote für die Belieferung von Schulen in Mecklenburg-Vorpommern für das Schuljahr 2020/2021 abzugeben.

20.02.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Einladung: Öffentliche Informationsveranstaltung zum Boddenhecht

Wie geht es den Hechten in den Rügener Bodden? Erstmals präsentieren die Forscher des Berliner Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) Ergebnisse des von der EU und dem Land Mecklenburg-Vorpommern finanzierten wissenschaftlichen Projekts BODDENHECHT.

19.02.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Backhaus: Gut angelegte Investition in die Zukunft des ländlichen Raums

„MV – ein Land zum Leben. Das ist für mich viel mehr als nur ein Werbeslogan, ich verstehe das als klaren Auftrag unserer Politik“, sagte der für die Entwicklung des ländlichen Raums zuständige Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus heute in Jabel bei der Einweihung der neuen Kita der Gemeinde Jabel (Landkreis Mecklen­burgische Seenplatte).

11.02.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Sieben Aussteller aus MV auf der BioFach 2020

Die internationale Bio-Branche trifft sich vom 12. bis 15. Februar zur BioFach 2020 im Messezentrum Nürnberg. „Bio wirkt“ ist das Motto des parallel stattfindenden Kongresses. Die BioFach hat eine rasante Entwicklung hinter sich und ist in den vergangenen Jahren zur Welt-Leitmesse für den Bio-Bereich geworden. Aus Mecklenburg-Vorpommern sind sieben Aussteller mit einem Gemeinschaftsstand vertreten.

10.02.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Orkantief verursachte kaum Schäden im Wald und an Küstenschutzanlagen

Orkantief „Sabine“ hat im Landeswald keine nennenswerten Schäden angerichtet, sagte Agrarstaatssekretär Dr. Jürgen Buchwald heute in Schwerin. Da der Sturm das Wasser der Ostsee von unseren Küsten wegdrückt, registrieren die meisten Pegel aktuell Wasserstände von ca. 50 cm unter Mittelwasser. Probleme an den Küstenschutzanlagen des Landes gebe es daher auch nicht.