Aktuell

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt
  • Zeitraum:   
10.08.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Dummerstorf – neue Stallanlage geht in Betrieb

Der Erweiterungsanbau an der Experimentalanlage Schwein am Leibniz-Institut für Nutztierforschung Dummerstorf (FBN) ist heute eröffnet worden. Der neue Stallkomplex bietet Platz für 24 Sauen und ihren Nachwuchs. Sechs Gruppen mit jeweils vier Tieren werden für vergleichende Forschungen gehalten. Der Stall, seine Flächen und seine Ausgestaltung entsprechen den Vorgaben für die ökologischen Sauenhaltung.

10.08.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Backhaus unterstützt Protest der Küsten- und Kutterfischer in Sassnitz

Anlässlich der Demonstration von Fischern in Sassnitz gegen die Greenpeace- Aktion auf dem Adlergrund vor Rügen erklärt Fischereiminister Dr. Till Backhaus:

07.08.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Der Sommer ist zurück - die Waldbrandgefahr steigt!

Der Hochsommer hält in den nächsten Tagen weiterhin Einzug. „Die Hitze breitet sich über das gesamte Land aus. Auch in der kommenden Woche ist nicht mit Niederschlägen zu rechnen. Damit spitzt sich die Lage zu. Für das gesamte Bundesland steigt die Waldbrandgefahr“, mahnt Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern.

07.08.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Backhaus dankt für Rekordstrecke im Jagdjahr 2019/20

Im Jagdjahr 2019/20 wurde mit 96.559 Stück Schwarzwild ein Rekordergebnis erzielt. Die hohen Streckenergebnisse des Jagdjahres 2017/18 mit 85.949 erlegter Wildschweine und 2018/19 mit 73.177 Stück wurden weit übertroffen.

07.08.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Feierliche Übergabe Regionale Schule in Woldegk

Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, hat die Regionale Schule „Wilhelm Höcker“ in Woldegk feierlich übergeben.

05.08.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Eröffnung der Fotoausstellung „Riffe in der Ostsee - abgrundtiefbunt“ im Zoo Schwerin

Kleine Felsengarnele Foto: Uwe Friedrich

Am 7. August 2020 wird im Zoo Schwerin die Fotowanderausstellung mit 75 Fotos und Informationen zu künstlichen Riffen in der Ostsee eröffnet.

05.08.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Auszeichnung für Zoo Stralsund: Tiere als Therapeuten

Umweltminister Dr. Till Backhaus hat den Zoo Stralsund für sein Projekt „Tiergestützte Intervention – Einsatz von Tieren in sozialen Diensten“ ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte im Rahmen des Sonderwettbewerbs „Soziale Natur – Natur für alle“ der UN-Dekade Biologische Vielfalt.

31.07.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Käse als kulinarische Botschafter für Mecklenburg-Vorpommern

Zur Produktionseinführung einer „Mecklenburger Käsekiste“ weilte Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus heute in der Goldschmidt Frischkäse GmbH in Ludwigslust.

31.07.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Welt-Ranger-Tag: Naturschützer in Uniform auch für MV wichtig

  Zum heutigen Welt-Ranger-Tag hat Umweltminister Dr. Till Backhaus in Boizenburg das Engagement der Rangerinnen und Ranger Mecklenburg-Vorpommerns gewürdigt. Sie würden einen wichtigen Beitrag zum Natur­schutz des Landes leisten.

30.07.2020  | LM  | Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Artenvielfalt im Fokus der Ökologischen Anbauverbände

Anlässlich der Sommerreise der Arbeitsgemeinschaft ökologischer Anbauverbände MV weist Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus auf die Bedeutung des Ökolandbaus hin. Motto in diesem Jahr sind die Leistungen des Ökolandbaus für die Artenvielfalt.