Aktuelle Pressemitteilungen

Sellering ernennt neue Minister und neuen Chef der Staatskanzlei

Ministerpräsident Erwin Sellering mit den neuen Kabinettsmitgliedern Birgit Hesse und Christian Pegel, Foto: Staatskanzlei Details anzeigen
Ministerpräsident Erwin Sellering mit den neuen Kabinettsmitgliedern Birgit Hesse und Christian Pegel, Foto: Staatskanzlei
Ministerpräsident Erwin Sellering mit den neuen Kabinettsmitgliedern Birgit Hesse und Christian Pegel, Foto: Staatskanzlei
Ministerpräsident Erwin Sellering mit den neuen Kabinettsmitgliedern Birgit Hesse und Christian Pegel, Foto: Staatskanzlei
Nr.10/2014  | 14.01.2014  | STK  | Staatskanzlei

Ministerpräsident Erwin Sellering hat heute Birgit Hesse zur Ministerin für Arbeit, Gleichstellung und Soziales, Christian Pegel zum Minister für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung und Dr. Christian Frenzel zum Staatssekretär und Chef der Staatskanzlei ernannt.

"Ich bin fest davon überzeugt, dass alle drei in ihren neuen Ämtern hervorragende Arbeit leisten werden. Die Landesregierung ist gut für die zweite Hälfte der Wahlperiode aufgestellt", erklärte der Ministerpräsident heute in Schwerin.

Birgit Hesse wurde 1975 in Elmshorn geboren. Nach dem Abitur studierte sie Jura in Kiel. Anschließend absolvierte sie ihr Rechtsreferendariat und trat in den Polizeidienst des Landes Mecklenburg-Vorpommern ein. Dort leitete sie unter anderem das Polizeirevier in Wismar. 2005 wurde Hesse Beigeordnete des Landkreises Nordwestmecklenburg und war in dieser Funktion für die Themen Jugend und Soziales zuständig. 2008 wurde sie in einer Direktwahl zur Landrätin des Kreises Nordwestmecklenburg gewählt. In diesem Amt wurde sie 2011 von den Wählerinnen und Wähler des inzwischen um die Hansestadt Wismar erweiterten Kreises bestätigt.

Christian Pegel wurde 1974 in Hamburg geboren. Nach Abitur und Zivildienst in Elmshorn studierte er Jura in Greifswald. Von 2001 bis 2002 war er Pressesprecher im Justizministerium Mecklenburg-Vorpommern. Anschließend absolvierte Pegel sein Rechtsreferendariat und war ab 2005 als Anwalt in Greifswald und Stralsund tätig. Von April 2006 bis Dezember 2011 war er zudem wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Strafrecht an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Im Juni 2012 wurde er von Ministerpräsident Sellering zum Chef der Staatskanzlei ernannt.

Dr. Christian Frenzel wurde 1963 in Uetersen geboren. Nach dem Abitur studierte er Jura in Hamburg und absolvierte sein Rechtsreferendariat in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Nach erfolgreicher Promotion trat Frenzel 1994 als Richter in den Landesdienst ein. Er war an verschiedenen Gerichten tätig, zuletzt als Direktor des Amtsgerichts Schwerin. Zwischenzeitlich war er für insgesamt 5 Jahre ans Justizministerium Mecklenburg-Vorpommern abgeordnet und arbeitete dort unter anderem als Personalchef. Im Juni 2013 wurde Frenzel zum Leiter der Energieabteilung im Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung berufen.

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerpräsident und Staatskanzlei
  • Zeitraum:   
12.12.2018  | MP  | Ministerpräsidentin

Schwesig: Wir gestalten die Zukunft des Landes

In der Aktuellen Stunde des Landtages hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig die aktuell wichtigsten Vorhaben der Landesregierung vorgestellt.

11.12.2018  | STK  | Staatskanzlei

Dahlemann: Kreismusikschule ist in der ganzen Region beliebt und anerkannt

Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute auf dem Weihnachtskonzert der Kreismusikschule Uecker-Randow in der Martin-Luther-Kirche in Eggesin einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 14 000 Euro zu gleichen Teilen aus dem Vorpommern-Fonds und aus dem Bildungsministerium für die Anschaffung eines Flügels übergeben.

11.12.2018  | MP  | Ministerpräsidentin

Ministerpräsidentin verleiht Kulturpreis und Kulturförderpreis

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute in Schwerin den diesjährigen Kulturpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern an die Direktorin der Kreismusikschule Uecker-Randow Christiane Krüger und den Kulturförderpreis an den immergutrocken e.V. verliehen.

10.12.2018  | STK  | Staatskanzlei

Dahlemann: Anklamer Stadtumbau geht kraftvoll weiter

Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann ist heute Vormittag einer Einladung zur Grundsteinlegung eines Wohn- und Geschäftshauses in der Anklamer Steinstraße 20 gefolgt.

10.12.2018  | STK  | Staatskanzlei

Meyer: Wirtschaftliche Beziehungen zu China ausbauen

Der Chef der Staatskanzlei Reinhard Meyer nahm heute am Wirtschaftstag China teil.

07.12.2018  | STK  | Staatskanzlei

Meyer: Neues Logistikzentrum in Wismar

In Wismar entsteht derzeit ein neues Logistikzentrum der Friesland-KabelGmbH. Heute wurde Richtfest gefeiert.

07.12.2018  | MP  | Ministerpräsidentin

Schwesig zeichnet Ehrenamtliche für ihr bürgerschaftliches Engagement aus

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute in Schwerin 63 ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer mit der Ehrennadel für besondere Verdienste im Ehrenamt in Mecklenburg-Vorpommern und einer Urkunde ausgezeichnet.

07.12.2018  | STK  | Staatskanzlei Aktivitätenmeldung

Aktivitätenmeldung der Landesregierung für die Woche vom 10.12. bis 16.12.2018

Die Wochenübersicht über die Termine der Landesregierung als Pressemitteilung

06.12.2018  | STK  | Staatskanzlei

Meyer: Mit den wirtschaftlichen Stärken des Landes werben

Der Chef der Staatskanzlei des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Staatssekretär Reinhard Meyer, hat heute den Industriekongress Mecklenburg-Vorpommern eröffnet.

05.12.2018  | MP  | Ministerpräsidentin

Schwesig: Alle Länder wollen den Digitalpakt zügig umsetzen

Die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder haben heute ihre Unterstützung des Digitalpakts bekräftigt: