Orden, Ehrenzeichen und Preise

Der Verdienstorden des Landes Mecklenburg-Vorpommern ist die höchste Auszeichnung, die das Land Mecklenburg-Vorpommern zu vergeben hat. Er wird als Zeichen der Anerkennung für besondere Verdienste um das Land Mecklenburg-Vorpommern und seine Bevölkerung an Frauen und Männer ohne Ansehen der Staatsange­hörigkeit für bestimmte Leistungen verliehen.

Die Medaille für besondere Verdienste um das Land Mecklenburg-Vorpommern im vereinten Europa und der Welt wird für Leistungen verliehen, die insbesondere der Stellung und Entwicklung des Landes dienen. Dabei kann es sich auch um berufliche und unternehmerische Leistungen handeln.

Mit der Ehrennadel des Landes Mecklenburg-Vorpommern für besondere Verdienste im Ehrenamt werden Personen ausgezeichnet, die sich im Ehrenamt besonders verdient gemacht haben.

Mit dem Kulturpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern werden die Leistungen einer Person oder einer Gruppe in Kunst und Kultur mit einem engen Bezug zum Land gewürdigt. Für die Verleihung kann ein einzelnes Werk oder das Gesamtschaffen maßgeblich sein.

Mit der Auszeichnung Frau des Jahres des Landes Mecklenburg-Vorpommern würdigt die Landesregierung herausragende Leistungen von starken, engagierten und erfolgreichen Frauen aus Mecklenburg-Vorpommern.

Mit der Sportplakette ehrt das Land Sportlerinnen und Sportler, die hervorragende Leistungen im Sport erbracht oder Personen, die sich um die Entwicklung und Förderung des Sports im Land besonders verdient gemacht haben.

Die Rettungsmedaille wird verliehen an Personen, die unter besonders schwierigen Umständen Menschen aus Lebensgefahr gerettet oder eine erhebliche Gefahr abgewendet haben und dabei ein besonderes Maß an Mut und Opferwillig­keit gezeigt haben.

Mit dem Fahnenband des Landes Mecklenburg-Vorpommern werden Truppe­neinheiten der Bundeswehr oder ausländische Truppen­einheiten für besondere Einsätze oder Verdienste für das Land Mecklenburg-Vorpommern von der Ministerpräsi­dentin geehrt.

Der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ist die höchste Auszeichnung, die auf nationaler Ebene für Verdienste um das Gemeinwohl vergeben wird.

Kontakt

Hausanschrift
Die Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern
- Staatskanzlei -
Abteilung 3
Referat 330 - Protokoll, Ordensangelegenheiten, Ehrungen, Chefin des Protokolls
Schloßstr. 2-4
19053 Schwerin
Referatsleiterin
Dr. Antje Butschkau
Telefon: 0385 588-10330