Aktuelle Pressemitteilungen

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerpräsidentin und Staatskanzlei
  • Zeitraum:   
12.06.2021  | MPin  | Ministerpräsidentin

Schwesig: Festspiele MV können jetzt wieder durchstarten

„Liebe Kulturschaffende, wir haben Sie vermisst! Jetzt geht es wieder los. Wir alle haben darauf gewartet. Schritt für Schritt erblüht die Kultur in unserem Land. Wir freuen uns darauf, Musik wieder live hören zu können, dabei zu sein, wenn ein großes Orchester so wunderschöne Stücke spielt“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig zur Eröffnung der Festspiele MV am Sonnabend in der Konzertkirche in Neubrandenburg.

11.06.2021  | STK  | Staatskanzlei Aktivitätenmeldung

Aktivitätenmeldung der Landesregierung für die Woche vom 14.06. bis 20.06.2021

Die aktuelle Wochenübersicht über die Termine der Landesregierung als Pressemitteilung.

11.06.2021  | STK  | Staatskanzlei

Zukunftsbündnis MV berät am Montag in Wismar über Industriekonzept

Das Zukunftsbündnis MV aus Landesregierung, Wirtschaft, Gewerkschaften und weiteren Akteuren am Arbeitsmarkt kommt am kommenden Montag (14.6.) zu seiner letzten Sitzung in dieser Wahlperiode zusammen.

11.06.2021  | STK  | Staatskanzlei

Schwesig: Auf eine erfolgreiche Schlossfestspielsaison!

„Endlich wieder Theater, endlich wieder Schlossfestspiele möchte man rufen! Ich freue mich sehr, dass auf Grund der guten Inzidenzzahlen die Schlossfestspiele hier in Schwerin auf dem Alten Garten stattfinden können. Das ist ein gemeinsamer Erfolg. Ich danke den Bürgerinnen und Bürgern für ihr besonnenes Verhalten in der schwierigen Zeit. Freuen wir uns auf ein wunderbares Musical, dessen Geschichte vor allem durch den gleichnamigen Spielfilm weltweit für Furore gesorgt hat“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig anlässlich der Premiere des Musicals „Titanic“.

11.06.2021  | MPin  | Ministerpräsidentin

Schwesig: Wirtschaft, Soziales und Umwelt gemeinsam voranbringen

Wie soll sich das Land Mecklenburg-Vorpommern in den nächsten zehn Jahren entwickeln? Zu dieser Frage hat der Zukunftsrat MV im Frühjahr Empfehlungen vorgelegt. Heute waren diese Empfehlungen Thema im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern.

11.06.2021  | MPin  | Ministerpräsidentin

Schwesig für gute Arbeit und faire Löhne

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat sich heute in der Aktuellen Stunde im Landtag für gute Arbeit und höhere Löhne in Mecklenburg-Vorpommern ausgesprochen.

07.06.2021  | STK  | Staatskanzlei

MV-Tag wird zum Dankeschönfest für alle Bürgerinnen und Bürger im Mai 2022

Dr. Heiko Geue

„Die letzten Monate waren die wohl schwierigste Zeit in der Geschichte des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Corona-Pandemie hat uns alle vor große Herausforderungen gestellt. Sie hat zu schweren Einschränkungen geführt, für manche auch zu schmerzhaften Verlusten. Vor allem aber haben wir in den letzten Monaten ein großartiges Verständnis der meisten Bürgerinnen und Bürger für die in einer Pandemie notwendigen Schutzmaßnahmen erlebt. Viele Bürgerinnen und Bürger – ob der Verkäufer oder die Ärztin – haben im Beruf zusätzliche Herausforderungen gemeistert oder sich in Familie und Ehrenamt liebevoll um andere gekümmert“, erklärte der Chef der Staatskanzlei Dr. Heiko Geue heute in Schwerin.

04.06.2021  | MPin  | Ministerpräsidentin

Schwesig: Herzlich Willkommen in Mecklenburg-Vorpommern

„Wir freuen uns darüber, dass ab heute wieder Urlaubsgäste aus ganz Deutschland bei uns Urlaub machen. Herzlich Willkommen bei uns in Mecklenburg-Vorpommern“, erklärte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute in Schwerin zum bundesweiten Tourismusstart.

04.06.2021  | STK  | Staatskanzlei Aktivitätenmeldung

Aktivitätenmeldung der Landesregierung für die Woche vom 07.06. bis 13.06.2021

Die aktuelle Wochenübersicht über die Termine der Landesregierung als Pressemitteilung.

03.06.2021  | MPin  | Ministerpräsidentin

Schwesig: Unser Gesundheitswesen hat sich in der Krise bewährt

Die 16. Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft ist heute von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig in Rostock eröffnet worden. Thematisch geht es bei der überwiegend digital veranstalteten Konferenz unter anderem um die Lehren aus der Corona-Pandemie. Partnerland der Konferenz ist in diesem Jahr Israel.