Pressemitteilungen

Meldungsübersicht

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten
  • Zeitraum:   
13.06.2024  | WKM  | Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten

„Zwischen Albtraum und Alltag“: Forum für psychische Gesundheit in Greifswald mit Ministerin Bettina Martin

Sehr geehrte Pressevertreterinnen und Pressevertreter, wir laden Sie zu folgender Veranstaltung ein und bitten Sie auch, diese auf ihren Medienkanälen anzukündigen: „Zwischen Albtraum und Alltag in der Ukraine: Solidarität und Unterstützung [...]

12.06.2024  | WKM  | Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten

Europaminister fassen Beschluss zur Zukunft von regionalen EU-Förderungen

Auf der Konferenz der Europaministerinnen und -minister  der Länder am 12. Juni in Berlin beschloss die Konferenz einstimmig einen Antrag zur Zukunft der „Kohäsionspolitik“, also zur Schwerpunktsetzung bei regionalen EU-Förderprojekten. Den [...]

10.06.2024  | WKM  | Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten

„KLiP“: Aufruf zum Kinder- und Jugendliteraturpreis MV!

Die Einreichung der Texte erfolgt digital über eine eigens eingerichtete Internetseite: www.klip-mv.de.

08.06.2024  | WKM  | Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten

Plattdeutsch gehört zum kulturellen Erbe in Mecklenburg-Vorpommern

Kulturministerin Bettina Martin hat am Sonnabend die Bedeutung des Plattdeutschen für die kulturelle Identität der Menschen in Mecklenburg-Vorpommern betont.

01.06.2024  | WKM  | Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten

Wismar feiert 10 Jahre Welterbe-Haus

(v.l.) Norbert Huschner, Welterbemanager der Hansestadt Wismar, Prof. Dr. Christoph Wulf, Vizepräsident der deutschen UNESCO-Kommission, Staatssekretärin Susanne Bowen, Bürgermeister Thomas Beyer. © Pressestelle der Hansestadt Wismar/Norbert Wiaterek

Einen Tag vor dem internationalen UNESCO-Welterbe-Tag feierte die Hansestadt Wismar am Samstag (1. Juni) das 10-jährige Bestehen ihres Welterbe-Besucherzentrums.Das aufwendig restaurierte Gebäudeensemble in der Lübschen Straße 23 wurde vor 10 [...]

31.05.2024  | WKM  | Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten

Ausstellung „70 Jahre Luxemburger Abkommen“ wird in Prora gezeigt

Vom 6.Juni bis 28.August 2024 wird im Dokumentationszentrum Prora die Ausstellung „70 Jahre Luxemburger Abkommen zwischen Deutschland, Israel und der Jewish Claims Conference. Unerreichbar: Wiedergutmachung nationalsozialistischen Unrechts“ [...]

30.05.2024  | WKM  | Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten

Greifswalder Bach-Woche beginnt

©Greifswalder Bachwoche

Vom 3. bis 9. Juni findet in der Stadt Greifswald zum 78. Mal die „Greifswalder Bachwoche“ statt.Unter dem Titel „Bach romantisch“ bietet die Woche mit mehr als 40 Veranstaltungen ein umfangreiches Programm, das sich mit der Musik Bachs [...]

29.05.2024  | WKM  | Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten

Neue Professorinnen für Rostock und Stralsund

Am Mittwoch (29. Mai) bekamen zwei neue Professorinnen ihre Ernennungsurkunden durch die Staatssekretärin im Wissenschaftsministerium Susanne Bowen überreicht. Dr. habil. Eszter Baráth und Dr. sc. hum. Caroline Bönisch sind damit ab 1. Juni 2024 [...]

23.05.2024  | WKM  | Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten

„Festival der Traditionen“ in Schwerin startet

Vom 24. bis 26. Mai findet im Freilichtmuseum Schwerin-Muess das „Festival der Traditionen“ statt.Der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. hat dort in Zusammenarbeit mit dem Museum Akteure, die das immaterielle Kulturerbe - also [...]

21.05.2024  | WKM  | Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten

Wissenschaftsministerin Martin gratuliert Träger des BRIESE-Preises

(v.l.) Expeditionsforscher Arved Fuchs, IOW-Direktor Prof. Dr. Oliver Zielinski, Wissenschaftsministerin Bettina Martin, Preisträger Prof. Dr. Oliver Zielinski, Kapitän Klaus Küper, Leiter von Briese RESEARCH, Sebastian Unger, Bundesmeeresbeauftragter.

Am Dienstag (21. Mai) wurde an Bord eines der beiden Forschungsschiffe des Landes Mecklenburg-Vorpommern, der MARIA S. MERIAN, in Warnemünde der BRIESE-Preis übergeben. Der Preis wird durch die BRIESE-Reederei gestiftet, welche die beiden [...]

Kulturportal

Bauarbeiterfiguren spielen auf der Tastatur, dazu der Slogan "Kunst zu finden, ist keine Kunst.", Made by Werk3

Hier treffen sich Kreative, Künstler und Kulturliebhaber

Zum Kulturportal

Europaportal

Die Europaflagge

Alles zu Europa-Themen und den EU-Fonds

Europaportal MV

Landes­zen­trale für poli­ti­sche Bildung

Informationen zu allen Fragen von Politik und Demokratie

Mehr erfahren

Aufarbeitung der SED-Diktatur

Beratung zu SED-Unrecht, historische Aufarbeitung

Weitere Informationen