H5N8 Geflügelpest

Karte mit Rastplätzen von WildvögelnDetails anzeigen
Karte mit Rastplätzen von Wildvögeln

Karte mit Rastplätzen von Wildvögeln

Karte mit Rastplätzen von Wildvögeln

Seit dem ersten H5N8-Nachweis bei einem Wildvogel im November 2016 wurden bis Anfang März 2017 allein in MV in 15 Hausgeflügelhaltungen, Zoos und ähnlichen Einrichtungen sowie in 98 Fällen bei Wildvögeln die Geflügelpest amtlich festgestellt. Im gesamten Bundesgebiet waren es bis dahin 81 Ausbrüche bei gehaltenen Vögeln und über 1.100 bei Wildvögeln. 22 Wochen nach der ersten amtlichen Feststellung des hochpathogenen aviären Influenzavirus des Subtyps H5N8 wurde am 13.04.2017 die Anordnung zur Stallpflicht in MV mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Ein Geflügelpestseuchenzug diesen Ausmaßes, räumlich und zeitlich gesehen, hat es in Deutschland und Europa zuvor nicht gegeben.

 

Kontaktdaten der Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsämter:

Landkreis Ludwigslust-Parchim

Dienststelle:

03871-722 3901

Bereitschaftsdienst:

Leitstelle Westmecklenburg
0385-5000 0

Landkreis Rostock-Land

Dienststelle:

03843-75539 000,
03843-75539 120


Bereitschaftsdienst:

Tierärztlicher Bereitschaftsdienst
0172-3130264

Hansestadt Rostock

Dienststelle:

0381-381-8601

Bereitschaftsdienst:

Leitstelle der Feuerwehr
0381-3813711

Landkreis Nordwestmecklenburg

Dienststelle:

03841-3040 3901

Bereitschaftsdienst:

Leitstelle Westmecklenburg
0385-5000 0

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Dienststelle:

0395-57087 3182

Bereitschaftsdienst:

Leitstelle
0395-57087 8000

Landkreis Vorpommern-Rügen

Leitstelle
03831-357 2266

Landkreis Vorpommern-Greifswald

Integrierte Leitstelle
03834-77 78 79

Landeshauptstadt Schwerin*

Dienststelle:

03871-722 3901

Bereitschaftsdienst:

Leitstelle Westmecklenburg
0385-5000 0

* Aufgaben werden vom Landkreis Ludwigslust-Parchim wahrgenommen

Publikationen und Dokumente

Verordnungen

Verordnung zum Schutz gegen die Geflügelpest