Familienhebammen

Familienhebammen und Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen

Neugeborenes Baby Details anzeigen
Neugeborenes Baby

Neugeborenes Baby

Neugeborenes Baby

Seit 2008 betreuen Familienhebammen Familien in besonderen Lebenslagen und unterstützen sie ab der neunten Lebenswoche bis zum Ende des ersten Lebensjahres ihres Kindes. Seit 2014 sind neben den Familienhebammen zusätzlich Familien-Gesundheits- & Kinderkrankenpflegerinnen im Rahmen des Landesprogramms im Einsatz.

Gerade die sensible Phase rund um die Geburt ist wichtig, Eltern zu stärken, damit sie die Gesundheit und Entwicklung ihrer Kinder fördern und ihre Erziehungsaufgaben kompetent wahrnehmen. Familienhebammen und Familien- Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen können in diesem Zeitraum eine frühe und nicht-stigmatisierende Hilfe sein sowie Eltern mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn diese mit der Versorgung ihres Kindes an Grenzen stoßen oder unsicher sind. Die Vermittlung von Familienhebammen an die Familien erfolgt durch die regional zuständigen Gesundheitsämter.

 

Berufsbegleitende Qualifizierung zur Familienhebamme bzw. und Familien- Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin 

Am 18. Oktober 2019 findet im Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung in Schwerin eine Informatiosnveranstaltung zur Qualifizierung zur Familienhebamme bzw. und Familien- Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin statt.

Anmeldung zur Informationsveranstaltung

Die berufsbegleitende Qualifizierung wird 2020 starten. Die 10x zwei- bis dreitägigen Module (Donnerstag bis Freitag bzw. Samstag) finden von Januar bis November statt. Alle Informationen zu den Seminarblöcken erhalten Sie im Flyer.

Flyer mit Informationen zur Qualifizierung

Die Qualifizierung befähigt die Teilnehmenden, den anspruchsvollen Aufgaben professionell gerecht werden zu können. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat.

Anmeldung zur Qualifizierung

Kontakt

Christiane Sparr
Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung
Abteilung Familie
Werderstraße 124
19055 Schwerin
Telefon: 0385-588 9230
Telefax: 0385-588 9702

Publikationen und Dokumente

Publikationen

Familienhebammen in Mecklenburg-Vorpommern

Gemeinsam in die neue Rolle finden - Unterstützende Angebot für junge Familien: Familienhebammen und Familien-Gesundheits- & Kinderkrankenpflegerinnen