Aktuell

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung
  • Zeitraum:   
07.03.2021  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Öffnungen im Sportbereich: Kinder- und Jugendsport hat Priorität

Der MV-Gipfel hat sich am Wochenende auf Öffnungen im Sportbereich verständigt. Diese sind abhängig von der Inzidenzzahl. Für Kinder und Jugendliche gibt es dabei weitergehende Regelungen.

06.03.2021  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Drese zum Frauentag: Sozialberufe aufwerten - unbezahlte Sorgearbeit stärker anerkennen

Gleichstellungsministerin Stefanie Drese würdigt zum Internationalen Frauentag die Leistungen der Frauen im Bereich der unbezahlten und bezahlten Sorgearbeit. „Gerade die Corona-Pandemie hat die Unentbehrlichkeit und Systemrelevanz dieser Tätigkeiten wie in einem Brennglas gezeigt. Gleichzeitig offenbart die Coronakrise die oftmals noch ungleiche Belastung von Frauen und Männern“, sagt Drese zum 8. März.

04.03.2021  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Schwesig und Drese gratulieren Dr. Jördis Frommhold zur „Frau des Jahres“

„Wir feiern den Internationalen Frauentag seit über 100 Jahren und wollen an diesem besonderen Tag daran erinnern, was Frauen leisten und leisten können. Und wir wollen gemeinsam auf unsere Anliegen aufmerksam machen: auf die Rechte der Frauen, Gleichstellung und Chancengleichheit, was Frauen fordern und was Frauen zusteht. Und wir wollen aufzeigen, wo es noch Verbesserungen braucht und wo es weiter Ungerechtigkeiten gibt“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig beim digitalen Festakt anlässlich des Internationalen Frauentages, bei dem Dr. Jördis Frommhold als „Frau des Jahres“ geehrt wurde.

04.03.2021  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Alabali-Radovan: Corona-Pandemie verlangsamt Integration in M-V

In den vergangenen fünf Jahren wurden in Mecklenburg-Vorpommern und insbesondere in Rostock viele wichtige und gute Integrationsstrukturen aufgebaut. Diese müssen weiterhin aufrechterhalten werden. Das sagte die Integrationsbeauftragte des Landes M-V, Reem Alabali-Radovan, heute auf der virtuellen Konferenz zu „5 Jahre – wir schaffen das“.

02.03.2021  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Drese: Kabinett gibt Impfstoff für Kita-Beschäftigte frei

Beschäftigte in Kindertageseinrichtungen sowie Kindertagespflegepersonen können sich in Kürze gegen das Corona-Virus impfen lassen. Das Kabinett hat heute beschlossen, den Astrazeneca-Impfstoff für Menschen unter 65 Jahren in der Prioritätsgrupe 2 freizugeben. Das teilte Sozialministerin Stefanie Drese nach der Online-Sitzung der Landesregierung mit.

02.03.2021  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Ministerpräsidentin und Gleichstellungsministerin laden am 4. März zu einem digitalen Festakt anlässlich des Internationalen Frauentages ein

Anlässlich des Internationalen Frauentages haben Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Gleichstellungsministerin Stefanie Drese rund 700 Frauen zu ihrem – in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie digitalen – Festakt eingeladen.

02.03.2021  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Corona-Hilfe vom Land für den SV Warnemünde

Die Zweitliga-Volleyballer vom SV Warnemünde bekommen finanzielle Unterstützung des Landes. Der Verein erhält einen Zuschuss in Höhe von gut 37.000 Euro aus der Liquiditätshilfe für professionelle und semiprofessionelle Sportvereine.

27.02.2021  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Drese will mehr Gleichberechtigung in Betrieben und Familien

Sozialministerin Stefanie Drese wird die Stärkung der partnerschaftlichen Verteilung von Erwerbs- und Sorgearbeit zu einem gleichstellungspolitischen Schwerpunktthema in diesem Jahr machen. Das hat Drese in ihrem Grußwort zur Delegiertenkonferenz des Landesfrauenrates am Sonnabend angekündigt.

26.02.2021  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Drese hebt Leistungen der Beschäftigten in den Alten- und Pflegeeinrichtungen hervor

Sozialministerin Stefanie Drese hat in der heutigen digitalen Sitzung des Landespflegeausschusses den außerordentlichen Einsatz und das hohe Verantwortungsgefühl der Beschäftigten in den Alten- und Pflegeeinrichtungen gewürdigt.

25.02.2021  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Drese: Impfungen für Beschäftigte in Kitas und Kindertagespflege können im März starten

Das Land und die kommunale Ebene haben sich gestern darauf verständigt, Beschäftigte in den Kindertageseinrichtungen sowie Kindertagespflegepersonen in der Impfreihenfolge vorzuziehen. „Wir wollen noch im März mit dem Impfen in den Kitas starten“, sagte Sozialministerin Stefanie Drese heute in Schwerin.