Presse

Pressemitteilungen abonnieren

Möchten Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden und die Presseinformationen der Landesregierung kostenlos abonnieren, melden Sie sich bitte auf der folgenden Seite an. Sie haben auch die Möglichkeit bestehende Abonnements zu verändern oder zu löschen.

Presse-Abonnement verwalten

Alternativ erhalten Sie Pressemitteilungen des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung auch über den RSS-Feed.

Kontakt

Pressesprecher
Alexander Kujat
Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung
Werderstr. 124
19055 Schwerin
Telefon: +49 (385) 588 9003; +49 (171) 3353 849
Telefax: +49 (385) 588 9709

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung
  • Zeitraum:   
22.11.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Medienkompetenz und Achtsamkeit im Kampf gegen sexualisierte Gewalt in digitalen Medien

Sozialministerin Stefanie Drese fordert eine höhere gesellschaftliche Sensibilisierung und Aufmerksamkeit für das Thema sexualisierte Gewalt und digitale Medien.

22.11.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Landesregierung vor Ort: Gelungene Gespräche in Ferdinandshof rund um das Thema Pflege

Ministerin Drese, parlamentarischer Staatssekretär für Vorpommern, Patrick Dahlemann und Morderatorin Dörthe Graner in der Talkrunde in Ferdinandshof

Über 100 Bürgerinnen und Bürger fanden sich am gestrigen Dienstag (21. November) im Brandstall in Ferdinandshof (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ein, um mit der Sozialministerin Stefanie Drese und dem parlamentarischen Staatssekretär für Vorpommern, Patrick Dahlemann, ins Gespräch zu kommen.

20.11.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Kaselitz: Schutz von Frauen und Kindern in Flüchtlingsunterkünften muss gewährleistet sein

Die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, hat heute anlässlich der Antigewaltwoche die Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Ludwigslust besucht und sich über die Arbeit der Koordinierungsstelle für Gewaltschutz informiert.

17.11.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Drese vor Antigewaltwoche: Diskriminierung und Gewalt entschieden entgegentreten

Sozialministerin Stefanie Drese ruft anlässlich der diesjährigen Antigewaltwoche ab dem 20. November dazu auf, jeder Form von Diskriminierung sowie häuslicher und sexualisierter Gewalt entschieden entgegenzutreten.

16.11.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Ehrenamt braucht gute Rahmenbedingungen und eine Kultur der Wertschätzung

Als sehr gute Maßnahme zur Würdigung ehrenamtlichen Engagements hat Sozialministerin Stefanie Drese heute im Landtag die Pläne zur Einführung einer landesweiten Ehrenamtskarte bezeichnet.

15.11.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Drese: Gleichstellungspolitik bedeutet nicht Gleichmacherei, sondern zielgerichtete Unterstützung von Frauen und Männern

Ministerin Stefanie Drese berichtete im Landtag heute über die Umsetzung der Vierten Gleichstellungskonzeption der Landesregierung.

15.11.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Drese: „Wir sind auf den demografischen Wandel gut vorbereitet“

Der Landtag debattierte heute auf Antrag der Koalitionsfraktionen von SPD und CDU über die Weiterentwicklung der Pflegesozialplanungen zu seniorenpolitischen Gesamtkonzepten.

14.11.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Landesregierung vor Ort mit Sozialministerin Stefanie Drese am 21. November in Ferdinandshof

Bürgerforum mit Ministerin Drese und dem Parlamentarischen Staatssekretär für Vorpommern, Patrick Dahlemann, in Ferdinandshof

Am kommenden Dienstag (21. November) finden landesweit öffentliche Bürgerveranstaltungen der Ministerpräsidentin und der Landesministerinnen und Landesminister statt. Gastgeberin der Landesregierung für das Bürgerforum im Landkreis Vorpommern-Greifswald ist die Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung, Stefanie Drese. Auch der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern, Patrick Dahlemann, ist vor Ort.

13.11.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Vollwertige Ernährung fester Bestandteil des Betreuungsvertrages zwischen Kitas und Eltern

Sozialministerin Stefanie Drese hat heute auf dem „8. Aktionstag Kita- und Schulverpflegung Mecklenburg-Vorpommern“ die hohe Bedeutung von gesunder Verpflegung von Kindern bis zum Eintritt in die Schule betont und die Verankerung in das Kindertagesförderungsgesetz (KiföG MV) als richtige Entscheidung bezeichnet.

10.11.2017  | SM  | Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung

Mecklenburg-Vorpommern: alt, aber glücklich

Ministerin Drese würdigt auf Berliner Pflegekonferenz:positive Gestaltung des demografischen Wandels im Land