Sprachmittlungsnetzwerk

Bei der Kommunikation mit Zugewanderten steht das Fachpersonal insbesondere in den Bereichen Bildung, Soziales und Gesundheit vor vielfältigen Herausforderungen. Sprachliche und kulturelle Hürden können zu Missverständnissen und zu Mehrfachterminen oder Fehlbehandlungen führen. Dies kostet nicht nur unnötig zeitliche und finanzielle Ressourcen, sondern führt zur Unzufriedenheit auf beiden Seiten und behindert den Integrationsprozess erheblich.

Um dies zu vermeiden, können die vier Sprachmittlerpools des Sprachmittlungsnetzwerks Mecklenburg-Vorpommern in den Fällen unterstützen, in denen Zugewanderte noch keine hinreichenden Sprachkompetenzen für eine gelingende zielführende Verständigung besitzen. Auf Basis der Grundsätze erfolgreicher Sprachmittlung wie Transparenz, Vollständigkeit und Allparteilichkeit bieten die geschulten Sprachmittelnden ihre Leistungen von vier Standorten aus an. Die Sprachmittlung erfolgt dann grundsätzlich im direkten Kontakt, aber auch die Möglichkeiten der telefonischen und videobasierten Sprachmittlung werden auf- und ausgebaut.

Über die folgenden Kontaktdaten ist es möglich Sprachmittelnde in großer sprachlicher Bandbreite aus den Pools anzufragen.

 

Sprint Rostock

(Hansestadt Rostock und LK Rostock)

Diên Hông – Gemeinsam unter einem Dach e.V.

Waldemarstr. 33, 18057 Rostock

Dr. Vu Thanh Van (Koordinatorin)

Telefon: 0381 / 769 83 05

E-Mail: sprint-rostock@dienhong.de

Webseite: https://www.dienhong.de/ziele-und-angebote/sprint-rostock/

 

Sprachmittlung Vorpommern

(LK Vorpommern-Greifswald und LK Vorpommern-Rügen)

Kreisdiakonisches Werk Greifswald e.V.

Bugenhagenstraße 1-3, 17489 Greifswald

Daria Setzpfandt: Tel.: 0175/7225698; E-Mail: setzpfand@kdw-greifswald.de

Viktoryia Yepanchyntseva: Tel.: 0381 / 769 83 05; E-Mail: sprachmittlung-vorpommern@dienhong.de

Webseite: https://www.dienhong.de/sprachmittlung-vorpommern/

 

Lingo Sprachmittlerpool

(LK Mecklenburgische Seenplatte)

AWO Kreisverband Neubrandenburg e.V.

Demminer Straße 44, 17034 Neubrandenburg

Karin Voss (Koordinatorin)

Telefon: 0395/ 56 60 79 29

E-Mail: lingo@awo-nb.de

Webseite: https://www.awo-nb.de/sprachmittlerpool-mse

 

SPuK Sprach- und Kommunikationsmittlung

(Landeshauptstadt Schwerin und LK Ludwigslust-Parchim)

Caritas Mecklenburg e.V. – Kreisverband Westmecklenburg

Klosterstraße 24, 19053 Schwerin

Gunhild Nienkerk

Telefon: 0176/84900608

E-Mail: spuk@caritas-mecklenburg.de

Webseite: www.caritas-mecklenburg.de/caritas-vor-ort/region-schwerin/migration/spuk-schwerin

 

Sprachmittlung ist auch kontaktlos möglich

Die Corona-Krise stellt viele Institutionen aktuell bei der Reduzierung von Infektionsrisiken vor neue Anforderungen. Das Sprachmittlungsnetzwerk in Mecklenburg-Vorpommern bietet hier praktikable Lösungsmöglichkeiten, indem es Sprachmittlung auch telefonisch und videobasiert anbietet:

 

Video-SprInt – Videobasierte Sprachmittlung:

Mit Video-SprInt geht Sprachmittlung online und ermöglicht eine neue Qualität auch für die kontaktlose Beratung. Dabei benötigen die Gesprächspartner lediglich einen PC oder ein Tablet bzw. Smartphone mit Kamera sowie eine stabile Internetverbindung. Eine zusätzliche Software ist nicht notwendig. Wir gewährleisten Vertraulichkeit durch geschützte Kabinenarbeitsplätze sowie höchste Datenschutzstandards - auch für eine Videokonferenz mit 3 Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartnern. Zur Kundenregistrierung und Buchung gelangen Sie über folgende Homepage: www.dienhong.de/sprint-digital/.

Interesse an Video-SprInt? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Telefon: 0381 210 545 70
E-Mail: sprint-digital@dienhong.de

Telefonische Sprachmittlung: 

Sie übermitteln wie gehabt Ihre Anfrage an die Sprachmittlerpools. Sie können entweder nur den Sprachmittler bzw. die Sprachmittlerin per Telefon hinzuholen, oder Sie starten eine Telefonkonferenz. Falls Ihre Technik dies nicht erlaubt, können die Pools Sie unterstützen. Sprechen Sie uns an! Die Sprachmittelnden arbeiten in jedem Fall so, dass eine vertrauliche Gesprächssituation gewährleistet ist.

Die Ansprechpartner für die telefonische Sprachmittlung sind die Pools in Rostock, Greifswald und Neubrandenburg.

Wenn Ihre Kommune hier nicht erfasst ist, nehmen Sie einfach mit einem der aufgelisteten Pools Kontakt auf!