Aktuell

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
  • Zeitraum:   
10.07.2020  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Universitätsmedizinen Greifswald und Rostock arbeiten enger zusammen

Die Universitätsmedizin Greifswald und die Universitätsmedizin Rostock haben sich auf eine dauerhafte strategische Zusammenarbeit verständigt und einen Kooperationsvertrag unterzeichnet.

10.07.2020  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Referendare werden übernommen

Alle Referendarinnen und Referendare, die seit dem 1.2.2020 in den Vorbereitungsdienst übernommen wurden, können nach bestandener Abschlussprüfung unbefristet im Schuldienst in Mecklenburg-Vorpommern arbeiten. Dies gilt außerdem für diejenigen [...]

09.07.2020  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Land fördert Schwimmkurse mit 130.500 Euro

In Mecklenburg-Vorpommern sollen mehr Grundschülerinnen und Grundschüler sichere Schwimmerinnen und Schwimmer werden. Das Land hat dafür das Programm „M-V kann schwimmen“ aufgelegt.

08.07.2020  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Einladung zum Pressetermin „MV kann schwimmen“

Für viele Kinder ist wegen der Corona-Pandemie der Schwimmunterricht in diesem Jahr zu kurz gekommen.

03.07.2020  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Jetzt die Chance ergreifen – Ausbildung sichert Zukunft

Bildungsministerin Bettina Martin hat die Jugendlichen im Land aufgerufen, sich jetzt auf einen Ausbildungsplatz zu bewerben. „Es gibt noch mehrere Tausend freie Ausbildungsplätze in Mecklenburg-Vorpommern."

02.07.2020  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Martin: Endgeräteprogramm des Digitalpakts geht in MV an den Start

Für allgemein bildende Schulen in Mecklenburg-Vorpommern können ab sofort digitale Endgeräte für ihre Schülerinnen und Schüler eingekauft werden.

30.06.2020  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Coronatest – Strategie für Kitas und Schulen in MV

Die Landesregierung will nach den Sommerferien den Regelbetrieb an Schulen und Kindertageseinrichtungen mit einer umfassenden Teststrategie begleiten. Sie soll Sicherheit im Regelbetrieb unter Corona-Bedingungen schaffen.

30.06.2020  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Ausbildung zum/zur medizinischen Bademeister/in und Masseur/in wird erleichtert

Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres nehmen zwei öffentliche Berufliche Schulen in Mecklenburg-Vorpommern den Bildungsgang „Medizinische/r Bademeister/in, Masseur/in“ in ihr Fächerspektrum auf.

29.06.2020  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Freiwilliges 10. Schuljahr: Erfolgsquote bleibt hoch

Große Freude am Ende des Schuljahres 2019/2020 auch an den Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen: 350 Jugendliche, die ein freiwilliges 10. Schuljahr in Mecklenburg-Vorpommern absolvierten, haben die Berufsreife erlangt.

24.06.2020  | BM  | Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Plakat-Kampagne wirbt für Mecklenburg-Vorpommerns Hochschulen

Mecklenburg-Vorpommern wirbt für seine Hochschulen in diesen Tagen auf Großflächenplakaten in sechs Bundesländern.

Rahmenpläne

Lehrer steht vor einer Klasse - Infobox für Rahmenpläne (Externer Link: Rahmenpläne des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur)

Basis für guten Unterricht für alle Schularten

Zu den Rahmenplänen

Bildung in MV

Laptop - auf dem Bildschirm ist das Logo des Bildungsservers M-V zu sehen (Externer Link: Externer Link zum Bildungsserver)

Das Online-Portal für Schule und Bildungsthemen

Bildungsserver MV

Studieren in MV

Strandkörbe am Ostseestrand, dazu der Slogan "Studieren mit Meerwert - Studieren in MV" (Externer Link: Studieren mit Meerwert)

Alles zu Hochschulen und 
Studiengängen in MV

Studieren mit Meerwert

Kulturportal

Bauarbeiterfiguren spielen auf der Tastatur, dazu der Slogan "Kunst zu finden, ist keine Kunst.", Made by Werk3 (Externer Link: zum offiziellen Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern)

Hier treffen sich Kreative, Künstler und Kulturliebhaber

Zum Kulturportal